22. April 2021 | 20:55 Uhr

Gewitter beenden Mini-Sommer © Getty

Blitzschlag in Salzburg

Arbeiter bei Unwetter von Blitz getroffen: Fünf Verletzte

Die Männer zwischen 28 und 58 Jahren waren mit der Schneeräumung im Bereich der Schafbergspitze beschäftigt, als es zu dem Unfall kam. 

Salzburg. Im Bereich des Gipfels des Schafbergs am Wolfgangsee im Salzburger Flachgau sind heute, Donnerstag, am frühen Nachmittag fünf Menschen durch Blitzschlag verletzt worden. Die Männer zwischen 28 und 58 Jahren waren mit der Schneeräumung im Bereich der Schafbergspitze beschäftigt, als es zu dem Unfall kam.

Gegen 13.15 Uhr hatte ein erster Blitz einen 51-jährigen Arbeiter der insgesamt elfköpfigen Mannschaft getroffen, teilte die Polizei mit. Als ihm seine Kollegen zu Hilfe kommen wollten, schlug ein zweiter Blitz ein und verletzte vier weitere Männer. Die anderen Arbeiter versorgten die Verletzten und brachten sie mit dem Arbeitszug der Schafbergbahn ins Tal. Sie wurden in umliegende Krankenhäuser in Salzburg und Oberösterreich gebracht. Bei dem Unfall waren das Rote Kreuz, eine Ärztin aus St. Wolfgang sowie die Teams zweier Rettungshubschrauber im Einsatz.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen