13. November 2015 | 07:49 Uhr

mtgletscher.jpg

Kärnten

Am Mölltaler Gletscher ist schon Hochsaison

Auch das russische A-Team der Skifahrer trainierte heuer bereits am Gletscher.

Während die meisten Skigebiete in Kärnten noch ungeduldig auf Schnee warten, läuft die Saison am Mölltaler Gletscher auf Hochtouren.

Der Gletscher selbst lockt derzeit bei gutem Wetter bis zu tausend Skifahrer täglich auf den Berg, an den Wochenenden sogar bis zu 4.000.

Auch Skiteams auf der ganzen Welt wissen über die hervorragenden Pistenverhältnisse auf Kärntens einzigem Skigebiet mit ganzjähriger Schneegarantie Bescheid: So trainierte heuer bereits als erstes von vielen Skiteams bereits der russische A-Kader am Mölltaler Gletscher für ein paar Tage. Bald wird es auch die beliebten Sonnenaufgangsfahrten aufs Goldeck wieder geben.
 

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen