Es gibt neue Nachrichten
Die aktuellen Temperaturen der Landeshauptstädte
(Daten von 08:00 Uhr)
08. November 2019 23:43
Winter-Hammer: Jetzt fällt halber Meter Schnee
© Facebook

Auftakt für Rekord-Saison

Winter-Hammer: Jetzt fällt halber Meter Schnee

Der Winter ist da – Schnee im Westen, Frost im Osten. Auftakt zur neuen Skisaison.

Erst ein Wochenende mit 20 Grad und Sonne pur – jetzt viel Neuschnee im Westen und Süden Österreichs. 30 Zentimeter wurden am Freitag aus Tirol und Vorarlberg gemeldet: „Bis Samstagmittag werden es 50 Zentimeter sein“, sagt Meteorologe Alexander Klee von der ZAMG Innsbruck zu ÖSTERREICH.

Von den Ötztaler Alpen bis zu den Hohen Tauern sowie in Osttirol liegt eine Schneedecke. Im Stubaital, wo bereits 50 Zentimeter lagen, kamen abermals 30 Zentimeter dazu – hervorragend für das Gletscherskigebiet, das bereits seit Mitte Oktober offen hat. Das Skigebiet Lech-Zürs am Arlberg postete Bilder mit beträchtlichen Schneemengen auf der Rud­-Alpe. Tief verschneit auch das Vorarlberger Skigebiet Silvretta Montafon.

Besonders früh und außergewöhnlich sei der heftige Wintereinbruch allerdings nicht, sagt Wetterfrosch Alexander Klee: „Das haben wir immer wieder“, argumentiert er.

Winterzauber: Dicke weiße Schneeflocken bis ins Tal

Ähnlich winterlich die Lage in weiten Teilen Oberkärntens und Osttirols: Für Lkws galt auf Bergstraßen am Freitag Schneeketten-Pflicht. Der Plöckenpass (Grenzübergang zu Italien) war tief verschneit, ebenso die Katschbergstraße zwischen Kärnten und Salzburg. Dicke, weiße Schneeflocken rieselten auch im Lesachtal.

Jo-Jo-Winterwetter: Erst Sonne, dann Schnee

Meteorologe Alexander Klee sagt aber voraus, dass der frühe Schneespuk rasch vorbei sein wird. Bereits heute Nachmittag wird es überall wieder recht sonnig. So wird es auch am Sonntag sein: „Perfekt zum Skilaufen“, sagt er. Ab Montag wird es wieder etwas wärmer, die Frostgrenze steigt auf 2.000 Meter Höhe.

Schnee-Jo-Jo

Ab Mittwoch geht das Winter-Jo-Jo-Wetter aber wieder weiter: Abermals kann es schneien. Die Schneefallgrenze wird an der Alpen-Nordseite bei etwa 600 Metern liegen.

Verrückt: Oktober war weltweit der wärmste aller Zeiten

Jetzt Winter. Aber: Der vergangene Monat war weltweit der wärmste Oktober seit Beginn der Klimaaufzeichnungen. Das teilte der europäische Klimadienst „Corpernikus“ diese Woche mit. Die Durchschnittstemperatur lag um 0,6 Grad über dem Referenzwert der Jahre 1981 bis 2000.

Spitzenwerte bis zu 27 Grad wurden gemessen, Eissalons jubelten, Schanigärten wurden wieder geöffnet, das ganze Land trug T-Shirt.

Der Oktober 2019 war bereits der fünfte Monat in Folge, in dem bisherige Rekordtemperaturen übertroffen wurden.

Ski-Openings: Die besten Ski-Partys zum Auftakt in die Wintersaison

Die Gletscherskigebiete haben bereits seit 11./12. Oktober offen. Weltcupauftakt in Sölden war vom 24. bis 27. Oktober. Dieses Wochenende lädt Zell am See-Kaprun zur „WOW Glacier Love“ am Kitzsteinhorn. Obergurgl/Hochgurgl am Ende des Tiroler Ötztals starten am 14. November mit Live-Musik.

Party am Berg. Am 30. November eröffnet Ischgl die Saison mit einem Riesenknall: Beim „Top of the Mountain“-Konzert treten Superstars wie Seeed auf der Open-Air-Bühne auf.

Zeitgleich geht es auch im verschneiten Obertauern los. Cro wird den Fans auf der Piste einheizen.




 

Das aktuelle Wetter

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Österreich-Wetter

Zum Österreich-Wetter »

Wussten Sie schon ...

Sehr feiner Regen aus Stratus-Wolken (Sprühregen); Durchmesser der Tröpfchen kleiner als 0,5 mm.
 
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum