Es gibt neue Nachrichten
15. Mai 2019 14:54
Erstes Ski-Gebiet öffnet wieder die Pisten
© Wolfgang Pitterle

Winter-Comeback

Erstes Ski-Gebiet öffnet wieder die Pisten

Gratis-Sonnenskilauf auf Familienabfahrt am Wochenende.

Die aktuelle Wettersituation und die Eisheiligen machen es möglich: Das Hochkar öffnet noch einmal seine Pisten. Am bevorstehenden Wochenende (18./19. Mai) lädt das höchstgelegenste Wintersportgebiet Niederösterreichs laut einer Aussendung vom Mittwoch zum Gratis-Sonnenskilauf.

Die Geschäftsführung der Hochkar Bergbahnen GmbH aktiviert noch einmal das Pistenteam. "Wir stehen mitten in der Vorbereitung des Sommerbetriebes", betonte Geschäftsführer Rainer Rohregger. "Nun haben uns aber die Eisheiligen mit ihren kalten Temperaturen und zahlreichen Niederschlägen auf diese Idee gebracht, nochmals die Pisten zu öffnen. Skifahren am Hochkar Mitte Mai - das gab es bisher noch nie." Derzeit liegen der Aussendung zufolge 70 bis 130 Zentimeter Schnee.

"Das Mai-Skifahren am kommenden Wochenende wird sicher ein Erlebnis, von dem man noch in vielen Jahren erzählen wird", sagte Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav (ÖVP). Laut Rohregger wird die Familienabfahrt für alle "Sommerskifahrer" geöffnet sein.
 




 

Das aktuelle Wetter

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Österreich-Wetter

Zum Österreich-Wetter »

Wussten Sie schon ...

tritt vorzugsweise in den Übergangsjahreszeiten Herbst und Frühling auf, wenn sich die Luft unter sternklarem Himmel in der üblichen Meßhöhe von 2 Metern über Grund bereits auf Werte um oder etwas unter 5 Grad abgekühlt hat, ohne daß es für 'Luftfrost' reicht. Da die Ausstrahlung von tagsüber absorbierter Wärme in Erdbodennähe am größten ist, können die Temperaturen direkt über dem Boden leicht um mehrere Grade tiefer absinken, als in der normalen Meßhöhe, sodaß Tau gefriert oder Reifbildung einsetzt. Voraussetzung ist allerdings, daß kein Wind die thermischen Schichten in Bodennähe durchmischen kann. Die Meßhöhe für die Bodentemperaturen beträgt 5 Zentimeter. In sehr exponierten Lagen wird am Boden manchmal sogar in den Hochsommermonaten Bodenfrost registriert.
 
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum