Es gibt neue Nachrichten
12. August 2019 00:13
Traumsommer bis Ende September
© Symbolbild/Getty Images

Schönwetterphase reißt nicht ab

Traumsommer bis Ende September

Morgen wird es noch einmal richtig heiß. Dann folgt angenehmer temperiertes Badewetter.

Es ist Mitte August und der Sommer macht keine Anstalten, langsam die Segel zu streichen – ganz im Gegenteil. Morgen geigt die Hitze mit bis zu 35 Grad im Osten Österreichs noch einmal so richtig auf. Danach folgen ein paar Tage mit gemäßigteren Temperaturen um die 26 Grad, bevor am Donnerstag dann wieder die 30-Grad-Marke geknackt wird.

Langzeitprognosen prophezeien zudem einen schier endlosen Sommer. Laut US-Wetterdienst AccuWeather ist erst am 21. September mit einem Schlechtwettereinbruch zu rechnen. Bis dahin sinkt das Thermometer kaum unter die 25-Grad-Marke. Auch nennenswerte Niederschlagsperioden sind nicht in Sicht.




 

Das aktuelle Wetter

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Österreich-Wetter

Zum Österreich-Wetter »

Wussten Sie schon ...

Nach einem von dem Italiener Torricelli 1643 erkannten physikalischen Prinzip konstruiertes Instrument zur Messung des atmosphärischen Luftdrucks. Torricelli fand heraus, daß der Luftdruck Flüssigkeiten so weit in einer eingetauchten Vakuumröhre aufsteigen läßt, bis er der Flüssigkeitssäule die Waage hält. Da diese Säule bei dem relativ leichten Wasser gut 10 Meter hoch wäre, bedient man sich im Flüssigkeitsbarometer des schwereren Quecksilbers, das dem Normaldruck schon bei einer Säulenhöhe von 760 Millimetern bzw. ,,Torr'' die Waage hält.
 
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum