15. September 2017 | 10:18 Uhr

Sturm Bezirk Baden © Freiwillige Feuerwehr Wiener Neudorf/Facebook

Sturm in Niederösterreich

60 Einsätze für Feuerwehren bei Sturm in Baden

Windspitzen bei Unwetter im Bezirk Baden erreichen bis zu 114 km/h.

Die Sturmfront vom Donnerstagnachmittag hat allein im Bezirk Baden für knapp 60 Feuerwehreinsätze in etwa 20 Gemeinden bis in die Abendstunden gesorgt. Auf dem Flugplatz Vöslau-Kottingbrunn wurden laut dem Bezirkskommando Windspitzen von 114 km/h gemessen. In Baden rissen heftige Böen zwei Kamine um.

Baum auf Dach gestürzt
Im Bezirk Mödling wurde die Freiwillige Feuerwehr Maria Enzersdorf am späten Nachmittag zu einem technischen Einsatz alarmiert. Ein Veranstaltungszelt auf dem Freizeitgelände Südstadt war stark beschädigt worden. Es habe die Gefahr gedroht, dass diverse Bauteile verweht würden. Das Zelt wurde zunächst gesichert, um im Anschluss die Zeltplanen gefahrlos demontieren zu können, teilte die Feuerwehr mit.
Ebenfalls im Ortsteil Südstadt musste ein Baum entfernt werden, der auf ein Hausdach gestürzt war. Mehrere Einsätze meldete auch die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neudorf. Umgestürzte Verkehrsschilder, Bauzäune sowie Bäume seien die Gründe gewesen.
 

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen