11. August 2023 | 00:01 Uhr

Bruder und Schwester im Schwimmbecken © Getty Images

14 Tage Sonne!

35 Grad: Endlich Comeback für Sommer

Regenschirme in den Schrank, Sonnencreme bereithalten – jetzt wird‘s heiß!

Prognose. Vorbei ist die Eiszeit mitten im Sommer. Gestern zu Mittag gab es etwa am Semmering nur 9°. Seit Tagen schon warten die Pool- und Gastgarten-Betreiber auf den nächsten Hitze-Boost. Jetzt kommt er!

Heute schon sollte es in fast ganz Österreich strahlenden Sonnenschein geben. Die Temperaturen steigen auf 31° – die höchsten Werte gibt es im Westen. Im Osten werden es bis zu 27° (bei leichter Bewölkung) – auch genug für das Freibad oder den See.

Hitze aus Spanien. Unsere Hitze wird derzeit von dem Hochdruckgebiet „Lotte“ ferngesteuert. Es sitzt fest verankert westlich von Österreich. Lotte schiebt mit aller Kraft die Luft von Spanien – dort gab es gerade eine extreme Hitzewelle – direkt zu uns.

Hitze könnte bis Ende August bei uns bleiben

Verlust. Richtig arm dran sind bisher im Sommer – bis auf eine einzige gute Phase im Juli – die Freibäder. Marco Ebenbichler vom beliebten Schönbrunner Bad zu ÖSTERREICH: „Wir sind wirklich nicht happy mit der Situation, aber wir sind noch guter Dinge und lassen uns überraschen, was das Wetter jetzt bringt!“

Verlängert. Laut Meteorologen der Geosphere Austria hält das sommerliche Wetter auf jeden Fall bis zum Ende der kommenden Woche an. Laut anderen Prognosen könnte sogar der ganze August jetzt noch Temperaturen um die 30 Grad bringen.

Trotz der verregneten letzten Tage, brechen wir gerade historische Temperaturrekorde. Es war weltweit der heißeste Juli aller Zeiten. In Europa steigen die Temperaturen doppelt so schnell wie in anderen Regionen, so der EU Klimawandeldienst Copernicus.