02. März 2017 | 13:28 Uhr

So.jpg © APA (Archiv)

Wetter-Warnung

160-km/h-Wüsten-Orkan im Anmarsch

Ein schwerer Föhnsturm bringt am Samstag Orkan-Böen von bis zu 160 km/h.

Nach einer kurzen Wetterberuhigung am Freitag droht von Freitagabend bis Samstagabend eine schwere Föhnsturm-Lage im Alpenraum. Zwischen einem Hochdruckgebiet über dem Schwarzen Meer und einem kräftigen Tief über den Pyrenäen entwickelt sich eine starke Höhenströmung aus südlicher Richtung.

Das Tief hat zuvor Staub aus der Sahara aufgewirbelt und wird diesen in großer Höhe bis nach Mitteleuropa transportieren - damit kommt es zu dem bei Föhnlagen typisch diffusen Sonnenlicht. Der aktuellen Prognose zufolge erreicht der Wüstenstaub am Samstagnachmittag den Ostalpenraum.

Sahara-Staub-Prognose:
sahara3.jpg
Mit einem Klick auf die Grafik gelangen Sie zur interaktiven Version der Karte.

Orkan-Böen
Ab Freitagabend ist auf den Gipfeln der Alpen mit schweren Sturmböen aus Süd zu rechnen. Am Samstag verstärkt sich mit der Annäherung eines Tiefs der Föhn noch einmal, und auch in den Föhntälern ist mit schweren Sturmböen, auf den Bergen gar mit Orkanböen von bis zu 160 km/h zu rechnen. Bei einem Sturm dieser Stärke kann es in den Wäldern zu Windbruch kommen, auch Dächer können abgedeckt werden.

Unwetter-Warnung für Samstag
wsw3.jpg
Mit einem Klick auf die Grafik gelangen Sie zur interaktiven Version der Karte.

In den Föhntälern wird es extrem mild mit Höchstwerten von an die 20 Grad, stellenweise auch darüber.

Erst in der Nacht von Samstag auf Sonntag bricht der Föhn in den Alpen zusammen, bis Sonntagabend dreht der Wind auf West.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen