28. Mai 2024 | 12:00 Uhr

Weiss_Header.png © getty (Symbolbild)

Durch Unwetter

Winterlich: Hier wurde es plötzlich wieder weiß

Ein plötzliches Hagelunwetter verwandelt Kitzbühel in eine Winterlandschaft. 

Am Montagabend zogen schwere Unwetter über Kitzbühel. Starkregen und Hagel verwandelten den Ort in eine weiße Winterlandschaft.

Weiter Unwetter in den kommenden Tagen

Die Wucht der Gewitterzellen machte sich am Montagabend vor allem in den Alpen Österreichs bemerkbar. Die Hagelkörner prasselten in Massen zu Boden und erreichten einen Durchmesser von bis zu drei Zentimetern. Diese heftigen Unwetter zogen weiter in Richtung Deutschland. In Kitzbühel sorgte das Hagelunwetter zusätzlich für Winterfeeling, da die Region sich in eine weiße Winterlandschaft verwandelte.

Unwetterzellen ziehen voran

Auch Autos wurden von den Hagelmassen getroffen. Laut Wetterexperten ist vorerst kein Ende in Sicht. Die kommenden Tage werden ebenfalls von Unwetterwarnungen begleitet sein. Das Gewitterwetter nimmt vorerst wohl kein Ende - im Gegenteil, es scheint sich fortzusetzen.