10. Jänner 2014 | 09:45 Uhr

Schnee.jpg © Raunig

Der Winter kommt

Ab Dienstag wirds richtig kalt

Jetzt ist Schluss mit Frühling im Winter! Ab Dienstag haben Eis, Schnee und Kälte das Sagen, zum ersten Mal in diesem Winter.

0 Grad, Schneefall und eisiger Nordwind. Kaum zu glauben, aber es gibt ihn noch, den Winter. Ab Dienstag ist er da, quasi zum ersten Mal in dieser Saison, die uns frühlingshafte Temperaturen zu Weihnachten und Silvester bescherte.

Die Kälte kommt aus Westen:
Bereits ab Dienstag beginnt es in Vorarlberg, Tirol, Salzburg und Kärnten oberhalb von 500 Metern, und damit in den meisten Tälern zu schneien. In Ober- und Niederösterreich, Wien und dem Burgenland bleibt es noch sonnig und mild.

Ab Mittwoch Winter in ganz Österreich:
Der erste Wintertag ist da: am 15. Jänner 2014! Von der Früh weg fällt in ganz Österreich Schnee, auch im Flachland. Dazu peitscht eisiger Nordwestwind übers Land. Zum ersten Mal wird der Weg in die Schule oder in die Arbeit so richtig ungemütlich. Autofahrer sollten also besser schon jetzt mehr Zeit einplanen und sich auf Straßenglätte vorbereiten.

Wie lange bleibt der Winter?
Voraussichtlich müssen wir uns bis Ende Jänner auf Schnee und Kälte einstellen! Ganz fix ist das zwar noch nicht, aber sehr wahrscheinlich. Irgendwann musste der Winter ja noch kommen. Bisher gab es in Wien etwa seit 30 Tagen keinen Frost mehr, in Salzburg bis zu 19 Grad und selbst auf den Skipisten in Tirol in über 1500 Metern Höhe Plus 10 Grad.

button_neue_videos_20130412.png

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen