27. Mai 2013 | 07:57 Uhr

regen_getty.jpg © Getty Images

Schlechte-Laune-Wetter

Von Frühling keine Spur: Es bleibt kalt

Die neue Woche beginnt trüb und regnerisch - und so bleibt es auch in den nächsten Tagen.

Wenig Sonne, dafür viel Regen und frische Temperaturen: So könnte man diese Woche am besten beschreiben. Freibadbesuche, Nachmittage im Eisgeschäft und die Sandalen müssen noch warten, denn es bleibt kalt. Vom Sommer fehlt weit und breit jede Spur.

prognose_wetter.jpg © AP

Montag
Von Salzburg bis ins Burgenland ist es meist trüb und es regnet zeitweise, intensiv in Teilen Oberösterreichs und im Salzburger Flachgau. Erst am Nachmittag wird der Regen seltener. Die Schneefallgrenze steigt dabei auf 1200 bis 1700m. Sonst regnet es seltener und es scheint besonders in Vorarlberg, Tirol sowie in Kärnten auch regional zeitweise die Sonne. Der Wind weht schwach bis mäßig, von Oberösterreich bis in den Wiener Raum lebhaft, im Osten auch stürmisch aus Südwest bis West. Tageshöchsttemperaturen in den Regengebieten 8 bis 13 Grad, sonst 14 bis 19 Grad.

Dienstag
Restwolken in der Früh vor allem im Osten ziehen ab und es scheint zunächst im ganzen Land überwiegend die Sonne. Ab Mittag bilden sich aber besonders über den Bergen sowie im Osten und Süden lokale teils gewittrige Regenschauer. Der Wind weht schwach bis mäßig und kommt meist aus Ost bis Südwest. Frühtemperaturen meist 5 bis 11 Grad, Tageshöchsttemperaturen 17 bis 23 Grad.

Mittwoch
Im Westen ist es trüb und es regnet, die Schneefallgrenze sinkt auf 1100 bis 1500m, sonst liegt sie noch über 2000m. Vor allem in der Osthälfte des Landes scheint anfangs noch die Sonne aber auch hier nimmt die Bewölkung allgemein zu und am Nachmittag und Abend kommt es auch hier allmählich zu Regenschauern und lokalen Gewittern. Im Südosten bleibt es mitunter trocken. Der Wind weht im östlichen Flachland kräftig aus anfangs Südost später West, sonst weht der Wind schwach bis mäßig aus West. Frühtemperaturen 6 bis 14 Grad, Tageshöchsttemperaturen meist 14 bis 23 Grad, im äußersten Westen nur um 11 oder 12 Grad.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen