30. April 2012 | 04:29 Uhr

sommer_ap.jpg © AP

Im Westen unbeständig

Sommerliches Wetter zum Wochenstart

Im Osten ist es nochmals nahezu wolkenlos und strahlend sonnig. 30 Grad.

Nach einem Traumwochenende mit Temperaturen um die 30 Grad, geht es auch am Montag sommerlich weiter. Das Thermometer klettert erneut auf 30 Grad. Das ist rekordverdächtig!


wetter.jpg
Das Wetter in Österreich am 30. April um 13 Uhr


So wird der Montag

Im Osten ist es nochmals nahezu wolkenlos und somit oft strahlend sonnig. Im übrigen Österreich überwiegt zwar ebenfalls der freundliche Wettercharakter, doch zeitweise schieben sich einige Wolken in hohen und mittelhohen Schichten vor die Sonne. Quellwolken bilden sich im Laufe des Nachmittags nur wenige, sie bringen höchstens vereinzelt, am ehesten im Südwesten gegen Abend kurze Regenschauer.

30 Grad
Der Wind kommt schwach bis mäßig, entlang der Alpennordseite durch Föhn und zum Teil auch im Osten vorübergehend lebhaft, meist aus Südost bis Süd. Temperaturmaxima von Südwest nach Nordost zwischen 21 und 30 Grad.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen