21. August 2012 | 22:37 Uhr

Sommer © TZ Oesterreich Kernmayer Johanne

Neue Sudie belegt:

Sommer wird immer länger

Wissenschafter: Österreich wird heißer - Unser Sommer wird bald 100 Tage lang
.

Von den USA über Europa bis Asien: Dieser Sommer war bislang der extremste. Fast weltweit herrscht Hitze-Alarm. Wer kann, flüchtet ins Bad oder ans Meer. Absurd: In China gehen 10.000 Menschen gleichzeitig in den Pool – mit Schwimmreifen (Foto).

Auch Österreich traf die Sahara-Hitze: Hoch „Achim“ brachte bis zu 43 Grad (Montag, Prater­stern, Wien).

ZAMG-Studie: Bald dauert unser Sommer viel länger

Nun belegt eine neue Studie der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) in Wien: In Zukunft wird es noch viel heißer:

  • Die Klimastudie der ZAMG zeigt: In den vergangenen 20 Jahren gab es jährlich 65 Sommertage (25 Grad und mehr).
  • Die Wissenschafter entdeckten eine Sensation: Bis zum Jahr 2100, so die Klimamodelle, steigt die Anzahl dieser Sommertage um 35.
  • Das bedeutet: Wir haben dann insgesamt 100 Tage Sommer!
  • Diese Daten decken sich weitgehend mit allen namhaften Studien, die in Europa durchgeführt wurden.

Auch die Extrem-Hitze nimmt jetzt rasant zu

  • Zweite Sensation: Auch die Zahl der jährlichen ‚Hitze-Tage‘ (über 30 Grad) steigt enorm: „Vergleicht man die Zeiträume von 1961 bis jetzt, dann sieht man für alle Landeshauptstädte eine deutliche Zunahme“, so Alexander Orlik von der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG).
  • In Wien ist die Zahl der Hitzetage von 11,4 auf 15,9 gestiegen (fast 5 Tage mehr), in Klagenfurt habe sich die Zahl dieser Hochsommertage fast verdoppelt (9 auf 16,6 Tage).
  • Die Zahl der Hitzetage liegt heuer weit über dem Durchschnitt.

Erderwärmung
Unterstützt werden diese Resultate von einer NASA-Studie. Forscher James Hansen führt die Hitzewellen der letzten Jahre wie in Frankreich (2003), Moskau (2010) oder Texas (2011) auf die globale Erwärmung zurück. Nachsatz: Es wird immer heißer!

Hitze-Sommer 2012: Chronik der Extreme

 

  • USA: Ab Juli werden alle Hitzerekorde gebrochen: wochenlang bis zu 43 °C.
  • Italien: Hoch „Nero“ treibt das Thermometer auf bis zu 46 °C.
  • Spanien: Die enorme Hitze sorgt ab Juli für Waldbrände auf La Gomera und Teneriffa.
  • Frankreich: Selbst in der Nordhälfte gibt es Anfang August heiße 42,3 °C.
  • Naher Osten: 53,6 °C in Kuwait-Stadt, Hitzerekord für Asien gebrochen.
  • Österreich: Mit 43 °C war der Wiener Praterstern am Montag Hitzepol.

Diashow: Hitze: Flucht in die Seen

see1.jpg
Strandbad Klagenfurt
see2.jpg
Strandbad Klagenfurt
see4.jpg
Strandbad Klagenfurt
see3.jpg
Strandbad Klagenfurt
auabad.jpg
Aubad in Tulln
noe2.jpg
Bad in Niederösterreich
Noe.jpg
Bad in Niederösterreich
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen