28. November 2012 | 08:27 Uhr

sandy_rts.jpg © rts

Monstersturm

Sandy wütete ärger als Katrina

Jetzt liegt die Bilanz von Monstersturm Sandy vor: 42 Mrd. Dollar Schaden in New York.

New York. Ein Monat nach Sandy wird das Ausmaß der Zerstörung deutlicher: Der Supersturm wird zur teuersten Sturmkatastrophe, die jemals die USA heimsuchte. Der Schaden liege höher als selbst bei Katrina (2005), so New Yorks Gouverneur Andrew Cuomo.

Er suchte um 42 Milliarden Dollar Bundeshilfe an: 305.000 Gebäude wurden zerstört oder beschädigt (214.700 bei Katrina), 2,1 Millionen waren ohne Strom (Katrina: 800.000) und 265.300 Geschäftsbetriebe wurden lahmgelegt (18,7000). Nur die Opferbilanz lag bei dem Killer-Hurrikan in New Orleans höher: 1.833 starben, Sandy killte 60 Menschen.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen