12. Februar 2012 | 10:36 Uhr

Kälte © APA/ dpa/Oliver Berg

Kälte

Nur zehn Orte wärmer als minus zehn Grad

Die Gefriertruhe Österreichs war Tannheim in Tirol mit minus 26,4 Grad.

Ab Montag sollen die Temperaturen in Österreich wieder steigen, die Nacht auf Sonntag war im gesamten Land noch bitterkalt. In 253 Orten sind die Temperaturen unter minus zehn Grad gefallen. Der tiefste Wert mit minus 26,4 Grad wurde laut Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) erneut auf der Wetterstation in der Tiroler Gemeinde Tannheim (Bezirk Reutte) auf 1.100 Meter Seehöhe gemessen. Am wärmsten war es in in Graz, minus 7,9 Grad zeigte das Thermometer bei der Universität.

Prognose.jpg

In lediglich zehn Orten war es in der Nacht wärmer als minus zehn Grad, in insgesamt 69 Orten wiederum sank das Quecksilber sogar unter minus 20 Grad. Nirgends kletterten die Quecksilbersäulen auch nur annähernd Richtung Nullpunkt. Selbst im Flachland, wie beispielsweise im niederösterreichischen Amstetten, zeigte das Thermometer minus 22 Grad. Auch die Messstelle Mariabrunn in Wien zeigte frostige minus 17,8 Grad.

Diashow: Schneechaos in Österreich

Crash bei Maissau
Unfall bei Maissau (NÖ): Eine junge Lenkerin kam von der Fahrbahn ab, ihr Wagen überschlug sich und landete in einem Feld. Die Frau wurde eingeklemmt und verletzt. Sie wurde mit der Rettung ins Spital gebracht.
Busunfall auf der A1 bei Böheimkirchen
Ein vollbesetzter Reisebus geriet auf der Westautobahn in Fahrtrichtung Wien aus unbekannter Ursache ins Schleudern geraten, stellte sich quer und rammte die Betonleitwand.
Schnee-Chaos in Österreich
Unfall bei Grafenwörth (NÖ) auf der S5
Crash bei St. Georgen
Unfall auf der B20 bei St. Georgen (NÖ)
Schneepflug
Tiefwinterliche Verhältnisse im Burgenland - Schneepflug im Einsatz.
Schneepflug
Tiefwinterliche Verhältnisse im Burgenland - Schneepflug im Einsatz.
Stau in der Rettungsgasse
Mehrere Unfälle und folgende Bergearbeiten sorgten auf der A1 für Behinderungen. Im Bild stehen zwei Rettungsfahrzeuge im Stau im Raum Melk-Loosdorf.
Crash in Leoben
Unfall bei Leoben auf der S6 Fahrtrichtung Bruck nach dem Massenbergtunnel. Die Fahrzeuginsassen konnten sich selbst befreien.
Crash bei Leoben
Unfall bei Leoben auf der S6 Fahrtrichtung Bruck nach dem Massenbergtunnel. Die Fahrzeuginsassen konnten sich selbst befreien.
Crash bei Mogersdorf
Fahrzeugbergung in Maria Bild (Burgenland): Die Feuerwehr Mogersdorf musste einen von einer steilen Gemeindestraße abgerutschen Pkw aus dem Straßengraben ziehen.
Crash bei Haag
Tanklaster kippte auf A1 zwischen Haag und Amstetten (NÖ) um - Diesel trat aus.
Schnee in Wien
Eine Frau und ein Fiaker auf einer mit Schnee bedeckten Straße in der Wiener Innenstadt.
Schnee in Wien
Manche freuen sich über die weiße Pracht in der Bundeshauptstadt.
Schnee in Wien
Schneepflug am Stephansplatz in der Wiener Innenstadt.
Schnee in Wien
Schneeräumung in der verschneiten Wiener Innenstadt.
Schnee in Wien
Ein Schiff bei der Anlegestelle in Muckendorf in der eisigen Donau.
Schnee in Wien
Ein Radfahrer trotzt den winterlichen Fahrbdingungen in Wien.
Schnee in Wien
Winterliche Bedingungen in Wien
Katze im Schnee
Eine Katze spielt in einem Wiener Innenhof im Schnee.
Schnee in Wien
Winterliche Bedingungen in Wien
Schnee in Wien
Winterliche Bedingungen in Wien
Schnee in Wien
Winterdienst im Einsatz
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen