03. Februar 2012 | 09:02 Uhr

mowis-innere-stadt-t_01.jpg

Kalt aber sonnig

Nochmal schnell Sonne tanken

Am Freitag scheint im Großteil Österreichs die Sonne. Höchstwerte bei -5 Grad.

Nutzen Sie das sonnige Wetter zumindest für einen kurzen Spaziergang, denn am Wochenende verschwindet die Sonne hinter den Wolken und es wird noch kälter.

Im Westen gibt es am Freitag stellenweise etwas Nebel oder Hochnebel, aus dem es immer wieder ein wenig schneien kann. Sonst ziehen zeitweise Wolken durch, gegen Abend werden die Wolken generell dichter. Am meisten Sonne kann im äußersten Norden erwartet werden.

Tageshöchstwerte -5 Grad
Der Wind weht schwach bis mäßig aus Nord bis Südost. Die Temperaturen bleiben weiterhin frostig und es werden kaum mehr als -11 bis -5 Grad erreicht.

Eiskaltes Wochenende
Am Samstag und am Sonntag nehmen Bewölkung und Wind zu. Die Kälte wird sich empfindlich verschärfen. Die gefühlte Temperatur sinkt in den Niederungen auf bis zu minus 20 Grad, in 2.000 Metern Höhe werden am Wochenende nur minus 25 Grad erreicht.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen