12. März 2024 | 09:00 Uhr

Regenfälle_Header.png © getty

Wie aus Kübeln

Erhöhte Warnstufe: Weiterhin heftige Regenfälle in Österreich

Erfahren Sie die aktuellsten Wetterentwicklungen für Österreich und planen Sie Ihre Woche im Voraus – von heftigen Regenfällen bis zu Sonnenschein!

 

Ein meteorologischer Wetterumschwung erfasst Österreich in dieser Woche, und die Natur zeigt sich von ihrer facettenreichen Seite. Von heftigen Regenschauern bis hin zu sonnigen Tagen bietet die Wettervorhersage eine spannende Palette an Wetterlagen. Hier erfahren Sie im Detail, wie sich das Wetter in den kommenden Tagen entwickeln wird.

Erhöhte Warnstufe in mehreren Bundesländern

Eine kräftige Regenfront aus dem Osten zieht am Dienstag über Österreich hinweg, und in einigen Bundesländern prasselt der Regen förmlich vom Himmel. Die Wetter-Warnstufe ist erhöht, und ein Regenschirm wird zum unverzichtbaren Begleiter. Erfahren Sie, wie sich das Randtief über der Slowakei entwickelt und welche Auswirkungen es auf das Wetter im Land hat.

Schnee und Regen

Vom Mariazellerland bis ins Weinviertel – Wetterkapriolen zum Dienstagsstart

Der Dienstag beginnt trüb und nass, besonders in Regionen wie dem Mariazellerland, dem Wienerwald und dem Weinviertel. Dort regnet es kräftig, begleitet von einer zeitweisen Senkung der Schneefallgrenze in den östlichen Nordalpen. Wo sich die Sonne zeigt und welche Regionen von stürmischem Wind betroffen sind, erfahren Sie hier im Detail.

Wetterberuhigung und Aufatmen am Mittwoch

Dichte Wolken, Schneefallgrenze und Aussichten für die Wochenmitte: Am Mittwoch halten sich landesweit dichte Wolken, insbesondere im zentralen Bergland. Doch im Verlauf des Tages beruhigt sich das Wetter von Süden her, und die zweite Tageshälfte verspricht Trockenheit mit lokalen Auflockerungen. Begleitet von lebhaftem bis kräftigem Wind im Osten und Nordosten, bieten sich unterschiedliche Bedingungen von West nach Ost. Erfahren Sie, wie sich die Temperaturen entwickeln.

Sonniger Donnerstag und steigende Temperaturen

Von Vorarlberg bis Salzburg strahlender Sonnenschein – Temperaturen bis zu 18 Grad: Der Donnerstag präsentiert sich mit durchweg sonnigem Wetter von Vorarlberg bis nach Salzburg und Unterkärnten. Im Gegensatz dazu kämpfen Oberösterreich bis zur Südsteiermark und generell der Nordosten mit hartnäckigen Wolken. Welche Regionen von strahlendem Sonnenschein profitieren und wie sich die Temperaturen entwickeln, erfahren Sie hier im Detail.