13. Mai 2024 | 09:00 Uhr

Hagel_Header.png © getty (Symbolbild)

Unwetter-Vorwarnung

Achtung! Hier könnte es heute kräftig hageln

Mit dem Beginn der neuen Woche werden energiereichere Luftmassen erwartet, die das Wetter über Österreich zunehmend unbeständig machen. 

Diese Wetterlage setzt sich auch am Dienstag fort, wobei vor allem im Westen und Süden des Landes mit Regenschauern und Gewittern zu rechnen ist.

Regenschauer im Süden

Der Montag startet im Norden und Osten des Landes größtenteils sonnig. Lediglich im Süden sind einige Restwolken zu erwarten, die örtlich zu Regenschauern und Gewittern führen können. Diese breiten sich im Laufe des Tages weiter aus. Lediglich im Waldviertel, im östlichen Flachland sowie im Burgenland bleibt es größtenteils trocken. Die Temperaturen bewegen sich zwischen 15 und 23 Grad.

Dienstags-Prognose

Am Dienstag bleibt das Wetter wechselhaft. Während es vom Tiroler Alpenhauptkamm bis nach Kärnten und in der Weststeiermark zeitweise regnet, zeigt sich in anderen Regionen des Landes häufiger die Sonne. Dennoch kann es auch hier örtlich zu Regenschauern kommen. Entlang der Nordalpen können sich einzelne Gewitter bilden, während der Föhn im Westen für freundliches Wetter sorgt. Die Temperaturen erreichen Höchstwerte zwischen 17 und 26 Grad Celsius.

Warnungen vor Gewittern und Hagel

Laut der Unwetterzentrale (UWZ) besteht für ganz Tirol, Vorarlberg und Salzburg eine gelbe Vorwarnung vor Gewittern und Hagel.

Hagel_Bild1.png © uwz.at

Die aktuell aktiven Unwetterwarnungen für Österreich laut der Unwetterzentrale.

Auch in Steiermark, Kärnten sowie Ober- und Niederösterreich gibt es diese Warnung, allerdings betrifft sie nur bestimmte Gebiete und nicht das jeweils gesamte Bundesland.