10. April 2012 | 12:20 Uhr

gartenteich_sxc.jpg © sxc

Wunderschön

Ein Teich im eigenen Garten

Der richtige Platz für Ihren Teich

Ein Gartenteich ist ein besonders hübscher Blickfang im eigenen Garten. Doch wo ist der beste Platz für Ihren Teich und welche Art entspricht Ihren Vorstellungen?

Der richtige Platz
Teichgröße-, -tiefe und Bepflanzung entscheiden über den richtigen Platz für Ihren Teich. Für einen artenreichen Bewuchs des Teiches ist eine Sonneneinstrahlung von mindestens vier bis sechs Stunden täglich Voraussetzung. Die pralle Sonne zur Mittagszeit ist keine gute Idee - ideal für den Standort wäre Voll- oder Halbschatten während den heißesten Stunden des Tages.

Beckenteich oder Folienteich?
Wer wenig Platz zur Verfügung hat, entscheidet sich am besten für einen Beckenteich. Viele Fertigteiche haben Sumpfzonen, Biotop-Ränder und Pflanzebenen, die Pflanzen unterschiedliche Bedingungen bieten. Ein Beckenteich ist einfach und schnell aufgebaut.

Beim Folienteich können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen und Ihren Teich genau so gestalten, wie Sie ihn gerne hätten. Der Bau ist allerdings aufwendiger und dauert länger.

Folienteich anlegen: So geht's!

Licht und Effekte
Herrlich romantische und verträumte Stimmung verbreitet das richtige Licht. Eine Vielzahl von Produkten bringt die Kombination von Licht und Wasser entsprechend zur Geltung. Ein Blickfang bei der nächsten Gartenparty!

Das richtige Filtersystem
Um das Wasser Ihres Teichs sauber zu halten, brauchen Sie das richtige Filtersystem. Filter, Sauger und Pumpen gehören zur Grundausstattung eines Gartenteichs: Die richtige und ständige Pflege ist unbedingt notwendig. Lassen Sie sich in Ihrem OBI Markt beraten.

Gartenteich-Berater: Hier finden Sie alle wichtigen Infos!

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen