06. April 2012 | 12:34 Uhr

hecke.jpg © obi

Ratgeber

Blickdichte Hecke

Die besten Tipps für eine schöne Hecke

Ein guter Sicht-, Wind- und Lärmschutz gehört zu einem schönen Gartenbild dazu. Hecken gibt es in allen möglichen Formen und Größen - um Ihnen die Auswahl ein bisschen zu erleichtern, hat OBI die besten Heckentipps für Sie:

- Immergrüne Hecken: Kirschlorbeer und Lebensbaum
Kirschlorbeer besticht durch seinen Wuchs und glänzende Blätter.

- Niedrig wachsend: Gelb blühender Fingerstrauch
Wem eine niedrige Hecke reicht, der liegt mit dem Fingerstrauch richtig.

- Laubabwerfende Hecken: Hain- und Rotbuche, Feldahorn und Weißdorn
Achten Sie in den ersten Jahren auf ausreichende Wasserversorgung.

- Blühende Naturhecke: Lebensraum für Vögel und Igel
Die blühende Naturhecke ist ein echtes Vogelparadies. Geeignet: Brombeere, Haselnuss, Johannisbeere, Liguster, Holunder, Sanddorn, Wacholder, Wilder Wein.

- Buchs liegt im Trend: Dekorativ und pflegeleicht
Frei wachsend oder als Kübelpflanze: Buchs macht überall eine gute Figur.

Hecken Berater: Hier finden Sie alle wichtigen Infos!

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen