Wetter-Lexikon: Kaltluftsee

K

Kalmen Kalorie Kaltfront Kaltfrontgewitter Kaltluftabfluß Kaltluftbildung Kaltluftsee

Kaltluftsee

Durch die Ansammlung von Kaltluftmassen bei windschwachen und austauscharmen Wetterlagen in Gebirgstälern können sich in diesen sog. Kaltluftseen ausbilden. Wichtig ist hierbei, daß die sich ansammlende Kaltluft nicht durch ein Seitental abfließen kann, d.h. das Tal muß im wesentlichen einen Kessel besitzen. Einige Alpentäler weisen z.B. genau eine solche kesselförmige Gestalt auf, so daß dort im Winter innerhalb solcher Kaltluftseen bisweilen sehr tiefe Temperaturen auftreten können (bis unter -40°C).
Kaltlufttropfen Kaltluftzunge Kaltzeit Kamsin Kanadahoch Kelvin Skala Klarsicht-Turbulenz Kleine Eiszeit Klima Klimaänderung Komma Kondensation Kondensationskerne Kondensationsniveau Kondensstreifen Konvektion Konvergenz Kranz Kugelblitz Kurzfristprognose Kurzfristvorhersage Kältehoch Kältepole Kälterückfall Kältewelle
 

x Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.