Die aktuellen Temperaturen der Landeshauptstädte
(Daten von 07:00 Uhr)

Wetter-Lexikon: Bora

B

Barisches Windgesetz Barometer Barometrische Höhenstufe Bart Bauernregeln Beaufort-Skala Bedeckungsgrad / Bewölkungsgrad Bergwind Bewölkung Bewölkungsgrad Bise Blauer Himmel Blauthermik Blitz Blizzard Blutregen Bodenfrost Bodeninversion Bodennebel Bodensicht Bodenwetterkarte Bodenwind Bora

Bora

Die Bora ist ähnlich wie der Föhn ein Fallwind, allerdings handelt es sich hierbei um einen heftigen, kalten und trockenen Fallwind an der Küste Dalmatiens. Er entsteht, wenn sich kalte Luft über dem hochgelegenen Karstplateau des Balkans sammelt und dann über die nicht sehr hohe Schwelle zur Adria hinabströmt. Da die Luft - anders als der Föhn - aus kalten Gefilden stammt, wird sie beim Abstieg ins Tal nicht sonderlich erwärmt. Sie wird als kalter und böiger Wind empfunden, in den zum Meer hinabführenden Tälern entstehen außerdem Düseneffekte.
Brockengespenst Buys-Ballot-Windgesetz Böen Böenwalze
 

x Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.