24. März 2016 | 06:22 Uhr

gallagher2.jpg © Getty Images

Neuseeland

Sturm verhindert Gallagher-Konzert

Der Oasis-Mitgründer musste sein ausverkauftes Konzert absagen.

Der britische Rockmusiker Noel Gallagher (48) hat ein ausverkauftes Konzert in Neuseeland wenige Stunden vor dem Auftritt abgesagt. Der Grund: stürmisches Wetter. Große Teile der Ausrüstung seiner Band waren nicht rechtzeitig eingetroffen, wie das Team des Oasis-Mitgründers am Donnerstag auf Facebook mitteilte.

"Wir sind alle enttäuscht, dass wir den weiten Weg gemacht haben und die Show nun nicht stattfinden kann", hieß es dort. Die Band habe versucht, Ersatz für die fehlenden Teile zu finden, aber das sei gescheitert. Die gut 2.000 Fans erhielten ihr Geld zurück. Gallagher versucht solo Karriere zu machen. Die in den 1990er Jahren mit "Britpop" höchst erfolgreiche Band Oasis hat sich aufgelöst.
 

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen