09. Dezember 2019 | 18:55 Uhr

Winter Schnee in Ainet Tirol © APA/EXPA/ JOHANN GRODER

Unfälle & Co.

Schneefall sorgt für Verkehrs-Chaos in Kärnten

Liegen gebliebene Lkw sorgen für Sperre auf Millstätter Straße. Kettenpflicht auf höher gelegenen Straßen und ein Unfall auf der Südautobahn.

Einsetzende Schneefälle haben am Montagabend in Kärnten für Verkehrsbehinderungen gesorgt. Die Millstätter Straße (B98) wurde laut Polizei wegen hängen gebliebener Lkw gesperrt. Auf höher gelegenen Landesstraßen - unter anderem auf der Flattnitzer Straße (L63), der Weinebene Straße (L148), der Koralm Straße (L149) und der Klippitztörl Straße (L91) - wurde Kettenpflicht für alle Fahrzeuge verhängt.

Auf der Südautobahn im Bereich Kreuzergegend gab es einen Verkehrsunfall in Fahrtrichtung Graz. Die Polizei sperrte die Fahrbahn, der Verkehr wurde bei Grafenstein auf die Packer Straße (B70) abgeleitet, bei Völkermarkt West ging es zurück auf die Autobahn. Ob der Unfall den Witterungsverhältnissen zuzuschreiben war, war zunächst noch Gegenstand der Ermittlungen.
 

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen