02. Dezember 2023 | 15:52 Uhr

wien.PNG © X/@PWoelflingseder

Winter-Hammer

Land versinkt im Schnee: Die besten Videos

Ein gewaltiges Italien-Tief bringt uns Tonnen von extrem feuchter Luft – und Schnee.

Der "Winter-Turbo" ist gestartet: Ein gewaltiges Italien-Tief schaufelt derzeit Schneemassen nach Österreich - das Land versinkt in weiß. Auf den Bergen – etwa den Hohen Tauern – kann es bis zu einen Meter Neuschnee geben. Aber auch in den Niederungen gibt es erhebliche Neuschneemengen. Während der Schnee-Hammer auf den Straßen teilweise für Chaos sorgte – die A12 in Niederösterreich musste aufgrund der schwierigen Situation komplett gesperrt werden – führte das Weiß auch für ein Winterwonderland. Zahlreiche User nutzten die vorweihnachtliche Stimmung, die der liegengebliebene Neuschnee verbreitete, um Fotos und Videos zu machen.

Land versinkt im Schnee: Die besten Videos

In Wien schneite es heute so stark und ergiebig, dass er auch liegen blieb und die Donaumetropole angezuckert war:  

 

 

 

Ubimet-Meteorologe Peter Wölflingseder fing die Stimmung im winterlichen Wien mit diesem Foto ein:

 

 

 

 

 

 

Im Bezirk Schärding (OÖ) war der Winterdienst im Einsatz:  

 

 

@this_mf18

 

♬ original sound - ????????

 

 

Auch in Altenberg bei Linz gab es mehrere Zentimeter Neuschnee: 

 

 

 

Die Schnee-Situation heute am Brenner: 

 

Sonntag beschert uns eisige Minusgrade

Saukalt. Am Sonntag hört der Schneefall auf, doch was gefallen ist, sollte liegen bleiben. Denn es wird saukalt. In den meisten Regionen Österreichs wird es ein „Eistag“ – die Temperaturen steigen den ganzen Tag nicht über 0 Grad!