08. Jänner 2020 | 09:06 Uhr

Sonne © all

Viel Sonne in den nächsten Tagen

Kommt heuer noch der Schnee?

Die Frage aller Fragen ist: Kommt der Schnee in den Niederungen?

Österreich. Während in den Bergen Schnee bereits liegt, muss in den Niederungen auf die weiße Pracht gewartet werden.

Donnerstag: Sonnige zweite Tageshälfte

Über dem Norden und Osten des Landes halten sich teils noch bis über Mittag Restwolken, sonst verläuft der Tag sehr sonnig, im Südosten auch wolkenlos. Trüb bleiben könnte es auch am Nachmittag nördlich der Donau, der Rest des Landes bekommt von dünnen, hohen Wolkenfeldern abgesehen viel Sonnenschein. Der Wind weht meist nur schwach. Die Frühtemperaturen umspannen minus 8 bis plus 5 Grad, je nach Wolken und Sonnenschein steigen die Temperaturen tagsüber auf 3 bis 13 Grad.

Freitag: Sonne-Wolken-Mix

In der Früh gibt es speziell im Donauraum und im Waldviertel, regional auch im Südosten Nebelfelder. Sonst scheint immer wieder die Sonne, auch wenn immer wieder dichte Wolken durchziehen. Abends nähert sich von Westen her eine Störungszone mit dichten Wolken und in der Nacht auf Samstag stellenweise etwas Regen. Der Wind weht schwach bis mäßig, im Wienerwald allmählich auch lebhaft aus West bis Nord. Die Frühtemperaturen liegen zwischen minus 10 und plus 2 Grad, die Tageshöchsttemperaturen zwischen 3 und 9 Grad.

Das Wochenende: Viel Sonne

Der Samstag verläuft mit zunehmendem Hochdruckeinfluss in großen Teilen sonnig. Im Speziellen in den Bergen. In den Becken und Tälern bleibt die feuchtkühle Grundschicht zurück und Nebel und Hochnebel können sich in den ersten paar Stunden halten. Im Verlauf des Tages kommt aber die Sonne in den meisten Regionen durch und bleibt auch für einige Zeit. Der Wind bleibt schwach, im östlichen Flachland und im Wienerwald kommt der Wind aus Nordwest und West und kann mäßig sein. Tageshöchsttemperaturen zwischen 3 und 9 Grad.

Am Sonntag ist auch sehr viel Sonnenschein. Die Niederungen liegen zwar anfangs unter einer Nebeldecke, in den meisten Fällen kommt die Sonne tagsüber jedoch durch. Der Wind ist schwach, in den Bergen mäßig. Höchsttemperaturen 1 bis 9 Grad.

Im Moment ist kein Schnee in Sicht.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen