02. Oktober 2018 | 09:55 Uhr

Fichtenschloss Rosenalm.JPG

Unglaublich

Erste Fotos: Hier liegt jetzt schon Schnee

Heute früh gab es  bereits den ersten Schnee in Österreich.

Der Sommer ist gerade erst vorbei und schon kann man die ersten Schneebilder aus dem Westen erblicken.

Diashow: Hier gibt es heute Schnee

Schön_Erste-Bild620x620.jpg
Erste Schneedecke
Schön2.JPG
Bald kann man Skifahren
schön3.JPG
Panoramablick
Schön1.JPG
Der Winter ist da
Zillertal.JPG
Sonne und Schnee
Rosenalm3.JPG
Rosenalm

Der Winter ist da!

Nach vielen langen Sommertagen kehrt langsam der Winter ins Land ein.  Denn in den kommenden Tagen wird es richtig kalt. Wie die Fotos beweisen liegt auch schon der erste Schnee auf den westlichen Almen.

In Kitzbühel sind die Gipfel schon unter einer Schneedecke verhüllt. Die Skisaison kann also kommen.

 

 

 

 

 

 

 

Wetterprognose für heute

Der Tag beginnt an der Alpennordseite stark bewölkt mit etwas Regen. Tagsüber klingt dabei der Regen ab und es kommt auch hier, wie im Rest des Landes, die Sonne hervor. Bis zum Abend erreichen abermals Wolkenfelder einer nächsten Störung den Westen und Norden Österreichs. Der Wind weht mäßig, im Norden und Osten auch lebhaft aus Nordwest. Tageshöchsttemperaturen 8 bis 17 Grad.

Wetterprognose für Dienstag

Der Dienstag beginnt meist noch dicht bewölkt, an der Alpennordseite muss auch mit etwas Regen gerechnet werden. Oberhalb von etwa 1.200 Metern schneit es leicht. Nach und nach klingt der Niederschlag ab und am Nachmittag lockern die Wolken mehr und mehr auf. Der Wind weht schwach bis mäßig, im Nordosten lebhaft aus West bis Nord. Die Frühtemperaturen pendeln zwischen ein und zehn Grad, die Tageshöchstwerte zwischen zehn bis 17 Grad.

Wetterprognose für Mittwoch

Am Mittwoch nähert sich von Norden her eine weitere Störungszone. Sie erreicht am Nachmittag bereits in abgeschwächter Form Österreich, bringt also hauptsächlich dichte Wolken, aber meist nur unergiebige Regenschauer. Leichten, anhaltenden Regen gibt es in den Staulagen entlang der Alpennordseite. Der Wind weht im Norden und Osten teils lebhaft aus westlichen Richtungen, sonst ist es eher schwach windig. Die Frühtemperaturen liegen zwischen zwei und acht Grad, die Tageshöchsttemperaturen zwischen zwölf und 18, im Süden auch 20 Grad.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen