Es gibt neue Nachrichten
01. Jänner 2018 20:11
Wolken, Regen & Schnee zum Start in 2018
© TZOE/Lisi Niesner

Österreich von fünf Tiefs umzingelt

Wolken, Regen & Schnee zum Start in 2018

2018 startet windig und wechselhaft. Samstag sind sogar bis zu 14 Grad drin.

Das hätten sich viele anders gewünscht: Nach strahlendem Sonnenschein am letzten Tag des Jahres und bis zu 17,6 Grad in Mattersburg setzt uns Petrus ab jetzt wieder ordentlich zu. Denn: Die nächsten Tage werden wieder wolkig, regnerisch und für die Jahreszeit eigentlich zu warm.

Aktuelle Wettervorhersage für Dienstag

Unbenannt-1.jpg
Um auf die interaktive Karte zu gelangen, klicken Sie einfach auf die Grafik.

Samstag wird es frühlingshaft warm

Schon gestern Nachmittag zeigte bis auf den äußersten Westen nirgendwo die Sonne. In der Nacht sank die Schneefallgrenze auf 300 Meter. Wechselhaft und immer wieder mit Regen und Schnee geht es auch am Dienstag und Mittwoch weiter. Der Grund: gleich fünf Tiefdruckgebiete, die Österreich aus allen Himmelsrichtungen in die Zange nehmen. Gleichzeitig muss man sich im Westen auf teils heftige Sturmböen einstellen. Am Freitag dann klingt der Regen wieder etwas ab. Meteorologen erwarten bis zu 13 Grad! Am Samstag sind dank Föhn sogar bis zu 14 Grad möglich! Schnee gibt es dann nur mehr oberhalb von 1.500 Metern.

Aber: Schon am Sonntag kündigt sich von Westen her die nächste Kaltfront mit Schnee bis in die Täler an.




 

Das aktuelle Wetter

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Österreich-Wetter

Zum Österreich-Wetter »

Wussten Sie schon ...

Bezeichnung für die erzwungene Aufwärtsbewegung (und dadurch verursachte Wolkenbildung) wärmerer Luftmassen an einer schwach geneigten Luftmassengrenzfläche (Warmfront), unterhalb der sich kältere Luft befindet. Dabei bilden sich ausgedehnten Wolkenfeldern (Cirrostratus, Altostratus und Nimbostratus) aus, die meist längere Niederschläge ('Landregen') verursachen. Tritt an der 'Vorderseite' der von West nach Ost wandernden Tiefdruckgebiete auf.
 
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum