04. September 2012 | 08:38 Uhr

Sommer Sonne Hitze Bad Wetter Bikini © Exya/Trimmel

Spätsommertag

Es bleibt sonnig, aber unbeständig

Genießen Sie die angenehmen Temperaturen und den Sonnenschein im Freien.

Heute können Sie noch einmal so richtig Sonne tanken! Der Dienstag präsentiert sich von seiner besten Seite. In weiten Teilen Österreichs scheint die Sonne und das Thermometer klettert auf bis zu 28 Grad. Raus ins Freie!

So wird der Dienstag
Im Westen und Süden ziehen immer wieder einige Wolken durch, die die Sonne zeigt sich nur kurz zwischendurch. Zudem sind besonders ab Mittag Regenschauer oder einzelne Gewitter wahrscheinlich. Überall sonst bleibt es weitgehend trocken und die Sonne zeigt sich öfter. Besonders in hohen Luftschichten ziehen aber auch hier ein paar Wolkenfelder durch. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Nordwest bis Ost. Frühtemperaturen 10 bis 19 Grad, Tageshöchsttemperaturen 20 bis 28 Grad.


wetter1.jpg
So wird das Wetter am Dienstag


Mittwoch

Im Westen und Südwesten startet der Tag bereits dicht bewölkt und im Laufe des Vormittages setzen Regenschauer und einzelne Gewitter ein. Im übrigen Österreich scheint zunächst noch zumindest zeitweise die Sonne, ehe auch hier dichte Wolken mit Schauern und Gewittern aufziehen. Am längsten sonnig bleibt es im Osten und Nordosten, hier ist es bis zum Abend auch weitgehend trocken. Der Wind weht schwach bis mäßig meist aus Nordwest bis Ost. Frühtemperaturen 11 bis 19 Grad, Tageshöchsttemperaturen 18 bis 27 Grad.

Donnerstag
Am Vormittag bedecken meist dichte Wolken den Himmel und es regnet zeitweise. Lediglich im äußersten Osten und Südosten ist es bereits von Beginn an trocken. Tagsüber lockert es aber generell auf und die Niederschläge klingen ab. Lediglich in den nördlichen Staulagen vom Tiroler Unterland bis ins Mariazellerland bleibt es meist ganztägig trüb und regnerisch. Der Wind weht schwach bis mäßig, im Osten teils lebhaft aus Nordwest bis Nordost. Frühtemperaturen 12 bis 17 Grad, Tageshöchsttemperaturen 16 bis 24 Grad.