14. Juni 2024 | 09:00 Uhr

Freitag_Header.png © getty

Sommerlich

26 Grad! Freitag bringt wieder viel Sonnenschein

Österreich steht am Freitag unter dem Einfluss eines Zwischenhochs, das für viel Sonnenschein und warme Temperaturen sorgt. 

Am Samstag jedoch zieht eine Kaltfront durch, die das Wetter wieder unbeständiger werden lässt.

Sonniger Freitag mit bis zu 26 Grad

Am Freitag wird Österreich vorübergehend von einem Zwischenhoch beeinflusst. Dies bedeutet viel Sonnenschein, bevor am Samstag eine Kaltfront das Wetter wieder wechselhaft gestaltet. Der Freitag beginnt in ganz Österreich sonnig. Im Tagesverlauf ziehen von Westen einige Wolkenfelder auf.

In Vorarlberg und Tirol kann es gelegentlich zu leichten Regenschauern kommen, während es in der östlichen Hälfte des Landes meist trocken bleibt, begleitet von einem Mix aus Sonne und Wolken. Der Wind weht schwach bis mäßig aus verschiedenen Richtungen. Die Temperaturen erreichen Höchstwerte zwischen 18 und 26 Grad Celsius.

Zunehmend unbeständiges Wetter am Wochenende

Am Samstag zeigt sich das Wetter wechselhaft. Vom Tiroler Unterland bis zur March (eine Region im Nordosten Österreichs) ist es anfangs oft sonnig, während in Vorarlberg sowie entlang des Alpenhauptkamms und im Südwesten dichte Bewölkung vorherrscht. In Vorarlberg setzt schnell kräftiger Regen ein, der sich im Laufe des Vormittags ostwärts ausbreitet.

Im zentralen und östlichen Bergland sind ab Mittag Schauer und vereinzelt Gewitter zu erwarten. Der Wind weht im Osten lebhaft bis kräftig aus Südost und dreht im Donauraum auf West. Die Temperaturen liegen von West nach Ost zwischen 16 und 28 Grad Celsius.