Es gibt neue Nachrichten
06. Februar 2018 17:02
Schock-Video: Massen-Crash wegen Nebel
© Youtube / Screenshot

Video zeigt Ausmaß

Schock-Video: Massen-Crash wegen Nebel

Abu Dhabi: 44 Verletzte auf zwölfspuriger Schnellstraße – Video zeigt Massen-Karambolage

Wegen dichten Nebels ist es in den Vereinigten Arabischen Emiraten zu einer Massenkarambolage gekommen. 44 Fahrzeuge krachten ineinander. Nach Angaben von Polizeisprechern aus Abu Dhabi wurden 22 Menschen verletzt, zwei von ihnen schwer. Der Unfall habe sich auf einer zwölfspurigen Schnellstraße zwischen den Emiraten Abu Dhabi und Dubai ereignet.
 
Auf einem Video, das lokale Medien im Internet zeigten, ist zu sehen, wie Autofahrer fluchtartig die Schnellstraße verlassen und über die Absperrung springen, als ein Sattelzug in die Unfallstelle rast und mehrere Autos zur Seite schiebt. Die Polizei hatte nach eigenen Angaben zuvor die Autofahrer zur Vorsicht aufgerufen.
 



 

Das aktuelle Wetter

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Österreich-Wetter

Zum Österreich-Wetter »

Wussten Sie schon ...

Nach einem von dem Italiener Torricelli 1643 erkannten physikalischen Prinzip konstruiertes Instrument zur Messung des atmosphärischen Luftdrucks. Torricelli fand heraus, daß der Luftdruck Flüssigkeiten so weit in einer eingetauchten Vakuumröhre aufsteigen läßt, bis er der Flüssigkeitssäule die Waage hält. Da diese Säule bei dem relativ leichten Wasser gut 10 Meter hoch wäre, bedient man sich im Flüssigkeitsbarometer des schwereren Quecksilbers, das dem Normaldruck schon bei einer Säulenhöhe von 760 Millimetern bzw. ,,Torr'' die Waage hält.
 
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum