Es gibt neue Wetterdaten
auf wetter.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen
Die aktuellen Temperaturen der Landeshauptstädte
(Daten von 18:00 Uhr)

Wetter-Lexikon: Spiegeleis

S

Saharastaub Samum Sandhose Sandsturm Satellitenbilder Saurer Regen Schafskälte Schattentemperatur Schauer Schichtung Schichtwolken Schnee Schneefegen Schneetreiben Schwüle Schäfchenwolke Scirocco Siebenschläfer Smog Sommertag Sonnenflecken Sonnig Spiegeleis

Spiegeleis

Glatteis, das durch plötzlich auftretenden Regen bei Minustemperaturen ensteht. Fällt Regen aus relativ milder Luft in der Höhe in eine bodennahe Luftschicht mit Minustemperaturen hinein, ,,unterkühlt'' dieser und gefriert beim Auftreffen auf den Erdboden schlagartig zu gefährlichem Glatteis, dem berüchtigten Spiegeleis. Bei einer längeren Fallstrecke durch die frostige Luftschicht frieren die Tröpfchen mitunter schon vor Erreichen des Erdbodens zu weniger gefährlichen ,,Eiskörnern''. Deren grob-körnige Struktur stört die Bildung von blankem Spiegeleis auf Wegen und Straßen.
Sqall Line Starker Regen Stau Staubhose Strahlstrom Strahlung Strahlungsfrost Strahlungsnebel Stratocumulus Stratopause Stratus Sturm Sublimtion Subtropen Synoptik
 

x Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.