Es gibt neue Nachrichten
20. August 2019 12:07
Blitz schlägt direkt neben Fußgänger ein
© Youtube/Screenshot

Schock-Video zeigt

Blitz schlägt direkt neben Fußgänger ein

Plötzlich Lebensgefahr: Dieser Spaziergänger im Regen hatte noch einmal Glück. 

Als der US-Amerikaner Romulus McNeill im strömenden Regen das Schulgebäude in South Carolina verlässt, schlägt plötzlich ein Blitz direkt neben ihm ein. Der Mann war mit dem Schirm unterwegs – dann schnellt die Strom-Entladung in den Gehweg. 

McNeill erschrickt, verliert seinen Schirm und läuft nach einem kurzen Schockmoment weiter. Auf seiner Facebook-Seite veröffentlicht der Beratungslehrer später das Überwachungsvideo der Schule. Dazu schreibt er: "Unglaublich dankbar, dass ich das ohne große Verletzungen überstanden habe." Im Interview mit einem lokalen Fernsehsender erzählt der Mann, dass er vor dem Verlassen des Gebäudes zu sich selbst gesagt habe: "Hoffentlich werde ich nicht vom Blitz getroffen."




 

Das aktuelle Wetter

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Österreich-Wetter

Zum Österreich-Wetter »

Wussten Sie schon ...

Im Meteorologenjargon heißen sie eigentlich ,,Cumulus''-Wolken. Weil in ihnen mächtige Aufwinde wehen, wachsen Quellwolken von ihrer Basis her oft bis in Höhen von 10 Kilometer und mehr in den Himmel hinauf, wo die Gipfel alsdann in minus 40 bis unter minus 50 Grad kalter Luft gefrieren.
 
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum