Es gibt neue Nachrichten
Die aktuellen Temperaturen der Landeshauptstädte
(Daten von 19:00 Uhr)
21. April 2017 09:10
Kälte-Rekord in der Schweiz
© Webcam Arosa

Frost-Nacht

Kälte-Rekord in der Schweiz

An sechs Orten war es in der zweiten Aprilhälfte noch nie so kalt.

In der Schweiz sind am Donnerstag bei klarer Nacht zahlreiche Temperaturrekorde gefallen. An mindestens sechs Orten war es nach Angaben des Wetterdienstes MeteoNews in der zweiten Aprilhälfte noch nie so kalt, zumindest seit Beginn der Messungen. Darunter sind Visp im Kanton Wallis, wo seit 1959 gemessen wird, und Arosa im Kanton Graubünden, wo seit 1931 gemessen wird.

Die Temperaturen lagen deutlich unter dem Gefrierpunkt, in Visp etwa bei minus 5,5 Grad und in Arosa bei minus 12,8 Grad.




 

Das aktuelle Wetter

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Österreich-Wetter

Zum Österreich-Wetter »

Wussten Sie schon ...

Nach einem von dem Italiener Torricelli 1643 erkannten physikalischen Prinzip konstruiertes Instrument zur Messung des atmosphärischen Luftdrucks. Torricelli fand heraus, daß der Luftdruck Flüssigkeiten so weit in einer eingetauchten Vakuumröhre aufsteigen läßt, bis er der Flüssigkeitssäule die Waage hält. Da diese Säule bei dem relativ leichten Wasser gut 10 Meter hoch wäre, bedient man sich im Flüssigkeitsbarometer des schwereren Quecksilbers, das dem Normaldruck schon bei einer Säulenhöhe von 760 Millimetern bzw. ,,Torr'' die Waage hält.
 
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum