Es gibt neue Nachrichten
27. November 2017 11:39
Die beste Zeit für deine Safari!
© dein-suedafrika.de

Die beste Zeit für deine Safari!

Bei einer Reise nach Südafrika hast du fast immer Sonnenschein.

Auch mit rekordverdächtigen mehr als 2.500 Sonnenstunden im Jahr hat jede Jahreszeit in Südafrika ihre Besonderheiten und ist für unterschiedliche Safaris, Ausflüge und Aktivitäten ideal. Da Südafrika von Deutschland aus auf der anderen Seite des Erdballs liegt, sind die Jahreszeiten den unseren genau entgegengesetzt – in unserem Winter ist in Südafrika also Sommer.

Frühling: August – Oktober

Für Wildtierbeobachtungen im Krüger Nationalpark und in der Kapregion sind die Monate von August bis Oktober ideal, weil in diesem Zeitraum viele Jungtiere geboren werden. Ein spektakuläres Frühlingserwachen erlebst du, wenn die Ebenen der Kapregion von riesigen Blumenteppichen bedeckt sind. Auch an der Garden Route blüht im Frühling die Natur richtig auf.

Sommer: Oktober – Februar

Im Sommer wird es in Südafrika mancherorts richtig heiß, was am Nachmittag häufig zu kurzen, aber regenreichen Wärmegewittern führt. Dieses schwüle Wetter lieben die Lederschildkröten, die in KwaZulu-Natal ihre Eier am Strand vergraben. An der Garden Route und im Addo Elephant Park ist es im Sommer angenehm warm – der ideale Zeitpunkt für deine Natur-Safari. Als Badenixe kommst du ebenfalls auf deine Kosten, denn die Wassertemperaturen des Atlantiks und des Indischen Ozeans sind im Sommer besonders angenehm.

Herbst: Februar – April

Der Herbst in Südafrika ist im Vergleich zum mitteleuropäischen Nieselwetter noch wunderbar warm und es regnet relativ wenig. In Kapstadt pulsiert in dieser Zeit an den vielen sonnigen Tagen das Leben. Als Weinliebhaber hält der Herbst für dich eine Besonderheit bereit: In berühmten Winelands wird im März und April Wein geerntet, bevor es zum Mai hin langsam kälter wird.

Winter: Mai – Juli

Im Winter sind die Tage in Südafrika sonnig und frisch und die Nächte recht kalt. Wegen der Trockenheit begeben sich viele Wildtiere auf die Suche nach Wasserstellen. Jetzt kannst du eine aufregende Wildtier-Safari erleben, denn zu keiner anderen Jahreszeit findest du so viele Leoparden, Gnus, Elefanten und Löwen auf so engem Raum. Auch für Walbeobachtungen ist die Saison ideal.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Social Media Icon Twitter Social Media Icon Google Plus Social Media Icon

entgeltliche Einschaltung




 

Das aktuelle Wetter

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Österreich-Wetter

Zum Österreich-Wetter »

Wussten Sie schon ...

nennt sich die Eisablagerung an Gegenständen. Voraussetzung für die Entstehung von Rauhreif ist eine Temperatur, die negativ ist und dem Taupunkt entspricht und Wind. Die Rauhreif-Kristalle wachsen in die Richtung, aus der Wind weht.
 
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum