09. Juni 2020 | 11:37 Uhr

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Es geht Bergauf.

Sommer in Tirol

Kälte, Hitze, Alpensonne. Am Nachmittag ein Berggewitter. Und dann wieder Licht am Horizont.

Tirol ist der Platz, um die Elemente zu spüren. Die richtige Zeit für einen Perspektivenwechsel ist genau jetzt. Denn Sommer heißt hier schon immer: Es geht Bergauf.

Doch es soll Leute geben, die beim Wandern nur das Wandern im Kopf haben. Und dann gibt es uns: Wir denken ans Essen. Auch an den Ausblick, die Ruhe und den Sport. Aber eben auch an Kasspatzln und Kaiserschmarrn. Denn oben schmeckt jeder Bissen gleich noch einmal so gut.

Sommer in Tirol - Oben is(s)t man besser © Tirol Werbung / Frank Bauer

Woran das liegt? Darin sind sich die Feinschmecker uneinig. Es hat mit der Bewegung zu tun, sagen die einen. Meistens sind es jene, die gerade hungrig auf der Hütte ankommen. Andere nennen die frische Höhenluft als Grund. Oder ist es doch die Stille am Berg? Ganz sicher jedoch spielen die Lebensmittel eine Rolle. Frische Milch, Almkäse und Joghurt aus eigener Produktion. Zubereitet nach alten Rezepten, mit neuen Ideen aufgepeppt und immer auf Spitzen-Niveau.

Erfahre hier mehr über die besonderen Zutaten, welche die Wanderungen in Tirol zu einzigartigen kulinarischen Erlebnissen machen.