Es gibt neue Nachrichten
16. Mai 2018 12:48
Sommerurlaub am Wolfgangsee
© Lebe Pur Resort - Hotel Försterhof

Sommerurlaub Special

Sommerurlaub am Wolfgangsee

Wander-, Bade- und Erholungsurlaub im Lebe Pur Resort - Hotel Försterhof im Seengebiet des Landes Salzburg.

Urlaub in Österreich an einem der schönsten Badeseen der Region - dem WOLFGANGSEE.

Unser Angebot im Lebe Pur Resort - Hotel Försterhof für SIE

Försterhof - ADV - Salzkammergut - Doppelzimmer Superior Zimmer

- 6 x Übernachtungen im Doppelzimmer
- inklusive Frühstücksbuffet
- täglich 4-gängiges Abendmenü (Wahlmenü)
- Gesunder – Welcome Drink
- Gratis Sonnenliegen am hauseigenen Badestrand
- Täglich frische Badetücher
- Försterhof - Badetasche
- 1 Tag E-Bike, Twizy oder VW up (nach Verfügbarkeit)
- freie Benützung der hauseigenen Ayurveda-Oase mit Sauna und Infrarotkabine
- kostenfreies WLan im gesamten Hotel
- kostenfreier Parkplatz

Mehr dazu: Försterhof_Sommer Special 2018.pdf

Försterhof - ADV - Salzkammergut - Restaurant




 

Das aktuelle Wetter

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Österreich-Wetter

Zum Österreich-Wetter »

Wussten Sie schon ...

Durchschnittliche Witterung von mehreren Jahrzehnten. Unter dem Klima eines Ortes versteht man die Gesamtheit der atmosphärischen Zustände oder Vorgänge in einem hinreichend langen Zeitraum (30 Jahre), beschrieben durch den mittleren Zustand (Mittelwerte) und die auftretenden Schwankungen (Extremwerte, Häufigkeitsverteilung, usw.). Entsprechend ihrer geografischen Breite und ihrer Lage innerhalb der allgemeinen atmosphärischen Zirkulation weisen große Teile der Erde hinsichtlich ihrer Klimaelemente (Temperatur,Verdunstung, Feuchte, Bewölkung, Wind, Niederschlag) ein gleiches oder ähnliches Verhalten auf und lassen sich in eigenständige charakteristische Klimaregionen (''Klimate'') einteilen. Hauptklimagebiete sind: tropische Regenklimate (Bereich ITC), Trockenklimate (Steppen und Wüsten), warmgemäßigte Regenklimate (Westwindgürtel), Schnee-Wald-Klimate (nördlicher Westwindgürtel), Schnee-Eis-Klimate (Tundren, ewiger Frost). Weiters erfolgt für jedes Klimagebiet eine Unterteilung in einen maritimen und kontinentalen Typ. Das Meer als Wärmespeicher hat eine ausgleichende Wirkung auf das Klima: Im Sommer langsame Erwärmung und daher kühlende Wirkung auf das Festland; im Winter langsame Abkühlung und mäßigende Wirkung auf die Kontinente; die Gegensätze gleichen sich allmählich aus. Der Kontinent verhält sich genau umgekehrt: Heiß im Sommer, frostig im Winter!
 
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum