01. März 2020 | 08:00 Uhr

Radwege Kroatien - adv - wetter.at

Kroatien ist ein Fahrradparadies

Erlebnis auf zwei Rädern: Das Bike-Eldorado Kroatiens.

Radfahren entlang der Adria-Küste und auf den Inseln ist Vielen bereits bekannt. Aber auch der Kontinentalteil Kroatien bietet abseits ausgetretener Pfade eine Fülle von Radwegen zur aktiven Entspannung.

Stadtflucht

Kroatiens Hauptstadt Zagreb ist eines der angesagtesten Reiseziele des Landes. Nur zwanzig Minuten vom Trubel der Innenstadt entfernt befindet sich der Naturpark Medvednica. Dort steigt das Areal auf 1.000 Meter an und bietet viel Abwechslung für abenteuerliche Radler – sowohl auf der Straße als auch auf dem Mountainbike.

Kroatien - ADV - Radwege - Bild 1

Straße des Goldes

Die kleinste und nördlichste Gespanschaft Kroatiens ist bekannt als Heimat des Goldwaschens und der weltweit ersten Ölquelle. Rund um Međimurje gibt es dutzende markierte Radrouten. Auch das Konzept von Radeln und Wein ist gut entwickelt und ermöglicht es den Besuchern zwei der Hauptattraktionen der Region miteinander zu verbinden.

Kroatien - ADV - Radwege - Straßenradfahrer NEU Mai 2020

Das faszinierende Ludbreg behauptet, das offizielle Zentrum der Welt zu sein. Die älteste und bekannteste Fahrradroute in der Region ist die Drau-Route, deren 80 Kilometer langer Verlauf entlang des gleichnamigen Flusses durch eine Reihe malerischer Dörfer in den Niederungen des Drau-Beckens folgt.

Flussstraßen in Kontinentalkroatien

Der Kontinentalteil von Kroatien ist reich an Flüssen und Straßen die dem Flusslauf folgen. Sie bieten großartige Strecken für erfahrenere Straßenrennfahrer. Empfehlenswert ist die 300 Kilometer lange Tour entlang der Stromschnellen der Drau von Varaždin oder Čakovec zur Murmündung und weiter Richtung Koprivnica, Pitomača, Virovitica, Valpovo, Osijek bis ins östliche Vukovar.

Radfahren inmitten von Wasserfällen

Nichts steht so sehr für die attraktive Natur Kroatiens wie das UNESCO-Weltkulturerbe Plitvicer Seen. Rund um den Nationalpark gibt es ausgebaute Radwege in viele entlegene Teile des Parks.

Burg Trakošćan

Die herrschaftliche Burg Trakošćan ist eine der wichtigsten kroatischen Burgen und ein Magnet für Touristen und Radfahrer gleichermaßen. Ein beliebter Rundweg zur Burg beginnt und endet unter Đurmanec – eine 38 Kilometer lange Tour über den Berg Macelj, der 380 Meter über dem Meeresspiegel liegt.

Mehr vom Fahrradparadies Kroatien hier entdecken!

Kroatien - ADV - Radwege - Bild 3

Mehr Infos zu Kroatien finden Sie hier.

Kroatien - Logo mit Slogan - Voller Leben - V1 © Kroatien Tourismus