Es gibt neue Nachrichten
Letzte Aktualisierung: 28. Jänner 2020 23:00

+ Meine ORTE
W
Ostfriesland
Neuharlingersiel
Dienstag, 28.01.2020
 08:22 Uhr     17:02 Uhr
Heute 21:00 Uhr
Regen
Regen
(98% Bewölkung)
Niederschlag: 0.68 mm/h
Wind: 47km/h W
Morgen
Regenschauer
Regenschauer
Nieders.: 0.16 mm/h
Wind: 39km/h W
Donnerstag
Regenschauer
Regenschauer
Nieders.: 0.28 mm/h
Wind: 40km/h SSW
Freitag
Regenschauer
Regenschauer
Nieders.: 0.17 mm/h
Wind: 35km/h WSW
NEU:48-
Stunden
Wetter
Jetzt
Regenschauer
22:00
Sprühregen
23:00
leichter Regen
00:00
Regen
01:00
Regen
Mehr »

Das aktuelle Wetter in Neuharlingersiel von 23:00 Uhr :

Derzeit Regen bei Temperaturen um 6 Grad. Der Wind weht aus W mit 47 km/h. Der Bewölkungsgrad beträgt 98 %, die Niederschlagsmenge 0.68 mm pro Stunde.

Das Wetter in Neuharlingersiel heute:
Am Vormittag Sprühregen bei Temperaturen um 5 Grad. Nachmittags erreichen die Temperaturen um die 6 Grad, und am Abend Sprühregen bei 4 Grad. Heute Nacht bewegen sich die Temperaturen zwischen 3 und 5 Grad.

Anzeigen

Top Skihotels

seite 1seite 2seite 3seite 4seite 5

Top Hotels

seite 1seite 2seite 3seite 4seite 5seite 6

oe24 News

Horoskop

Widder

21.03.-20.04.

Stier

21.04.-21.05.

Zwilling

22.05.-21.06.

Krebs

22.06.-22.07.

Löwe

23.07.-23.08.

Jungfrau

24.08.-23.09.

Waage

24.09.-23.10.

Skorpion

24.10.-22.11.

Schütze

23.11.-21.12.

Steinbock

22.12.-20.01.

Wassermann

21.01.-19.02.

Fische

20.02.-20.03.

Reise News

 

Das aktuelle Wetter

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Österreich-Wetter

Zum Österreich-Wetter »

Wussten Sie schon ...

Föhn ist ein warmer Fallwind, der häufig im Bereich hoher Bergketten oder Gebirge auftritt. Steigt feuchte Luft an der windzugewandten Seite der Berge auf, so bilden sich durch Abkühlung Wolken. Diese stauen sich entlang des Gebirgskamms und regnen oder schneien sich dabei ab, man spricht in diesem Zusammenhang auch von Stauniederschlägen. Auf der anderen Seite des Gebirgskamms rauscht die Luft sodann als turbulenter Fallwind talwärts. Und weil sich die Luft auf ihrem Weg über die Berge eines Großteils der mitgebrachten Feuchtigkeit bereits entledigt hat, kann sie sich beim Absinken weitaus schneller erwärmen, als sie sich zuvor abgekühlt hat. So kommt es, daß der Föhnwind durchaus um 10 bis 15 Grad höhere Temperaturen mitbringen kann, als in in den wolkenverhangenen Staugebieten der Berge bei gleicher Höhnlage gemessen werden. Nicht selten braust der Föhnwind als regelrechter Föhnsturm mit voller Orkanstärke in die Täler hinab. Nicht zuletzt wegen dieses quirligen Temperaments gilt der Föhn in den Alpen auch als Schneefresser Nummer Eins. Bricht der Föhn zusammen, weil sich die Windrichtung aufgrund einer Wetterfront ändert, so folgt häufig ein Temperatursturz um 10 bis 20 Grad! Föhnwinde stehen überdies im Verdacht, den menschlichen Organismus zu beeinflussen. Empfindliche Menschen leiden bei Föhn unter innerer Unruhe, Nervosität, Schlafstörungen, Konzentrationsschwierigkeiten und sogar unter Kreislaufbeschwerden.
 
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum