Das aktuelle Wien-Wetter

  • Heute
  • Jetzt
  • 21 Uhr
  • 22 Uhr
  • 23 Uhr
  • 0 Uhr
  • 1 Uhr
  • 2 Uhr
  • 3 Uhr
  • 4 Uhr
  • 5 Uhr
  • 6 Uhr
  • 7 Uhr
  • 8 Uhr
  • 9 Uhr
  • 10 Uhr
  • 11 Uhr
  • 12 Uhr
  • 13 Uhr
  • 14 Uhr
  • 15 Uhr
  • 16 Uhr
  • 17 Uhr
  • 18 Uhr
  • 19 Uhr

Sonne, Wolken, Schauer, 11/17°

Auch am Nachmittag bleibt es unbeständig mit einigen Wolken, Regenschauern und kurzen sonnigen Phasen. Mitunter können die Schauer auch gewittrig sein. Der Wind weht lebhaft aus Nordwest. Nachmittagstemperaturen rund 17 Grad. Heute Nacht: In der Nacht klingen die Schauer generell ab und die Wolken lockern öfter auf. Ein geringes Risiko von weiteren Schauern bleibt aber bestehen. Der Wind weht weiterhin mäßig, mitunter lebhaft aus Nordwest bis Nord. Tiefsttemperaturen rund 10 Grad.

Aktuelle Wettercam

Die Wetter Filme

Das Wetter Morgen

  • Morgen
  • 0 Uhr
  • 1 Uhr
  • 2 Uhr
  • 3 Uhr
  • 4 Uhr
  • 5 Uhr
  • 6 Uhr
  • 7 Uhr
  • 8 Uhr
  • 9 Uhr
  • 10 Uhr
  • 11 Uhr
  • 12 Uhr
  • 13 Uhr
  • 14 Uhr
  • 15 Uhr
  • 16 Uhr
  • 17 Uhr
  • 18 Uhr
  • 19 Uhr
  • 20 Uhr
  • 21 Uhr
  • 22 Uhr
  • 23 Uhr

Teils sonnig, Schauer, 10/19°

Es bleibt weiterhin generell unbeständig und es ziehen immer wieder Regenschauer durch, besonders über Mittag. Ansonsten gibt es auch ein paar sonnige Regenpausen. Der Wind weht lebhaft bis stark aus Nordwest bis Nord. Frühtemperaturen rund 10 Grad, Tageshöchsttemperaturen um 17 Grad.

Stündliches Wetter (48h)

Heute, 25.05
Zeit   Grad   Regen Bewölkung Wind
Vorherigen 8 Stunden
vorherige 8 Stunden anzeigen
Nächsten 8 Stunden
weitere 8 Stunden anzeigen
{periodStart}-{periodEnd} h {info} {temp} ° raindrops {rain} % {cloud} % {wdir} {wind} km/h
Sonnenaufgang {rise} Uhr
Sonnenuntergang {set} Uhr

Die nächsten 9 Tage

  • 9 Tage
  • Heute
  • Morgen
  • Übermorgen
  • Do, 28.05
  • Fr, 29.05
  • Sa, 30.05
  • So, 31.05
  • Mo, 01.06
  • Di, 02.06

Sonne, Wolken, Schauer, 11/17°

Auch am Nachmittag bleibt es unbeständig mit einigen Wolken, Regenschauern und kurzen sonnigen Phasen. Mitunter können die Schauer auch gewittrig sein. Der Wind weht lebhaft aus Nordwest. Nachmittagstemperaturen rund 17 Grad. Heute Nacht: In der Nacht klingen die Schauer generell ab und die Wolken lockern öfter auf. Ein geringes Risiko von weiteren Schauern bleibt aber bestehen. Der Wind weht weiterhin mäßig, mitunter lebhaft aus Nordwest bis Nord. Tiefsttemperaturen rund 10 Grad.

Videos des Tages

Österreich Wetter News

- Wien News

wetter.at Lexikon

Advektionsnebel entsteht, wenn warme, feuchte Luft über eine kühle Oberfläche oder Luftschicht gleitet. Dieser Nebel erreicht Mächtigkeiten von mehreren 100 Metern und kann von der Sonne tagsüber nicht mehr aufgelöst werden. Erst ein Luftmassenaustauch kann ihn beseitigen. In Mitteleuropa ist dieser Nebel typisch für den Winter: Er bildet sich, wenn Warmluft aus dem südatlantischen Raum oder dem Mittelmeerraum in höhere Breiten gelangt und dabei auf eine bodennahe Kaltluftschicht aufströmt. Wenn sich dann eine Hochdrucklage einstellt, kann dieser Nebel mehrere Tage oder Wochen überdauern. Im Frühjahr sind Meere und grosse Binnenseen meist kälter als das Festland. Strömt dann Luft vom Land aufs Meer, bildet sich dort Nebel. Ein Beispiel ist der Küstennebel im Frühling an der Ostsee. Vor Neufundland trifft der kalte Labradorstrom auf den warmen Golfstrom. Strömt nun Luft über dem Meer vom Golfstrom zum Labradorstrom, entsteht Nebel. Vor Kalifornien dringt kaltes Wasser aus den Tiefen des Pazifiks an die Oberfläche. Die warme Luft vom Festland bildet darum an 40 bis 50 Tagen des Jahres Nebel vor der kalifornischen Küste. An den Randbereichen der Polargebiete kommt es an über 80 Tagen pro Jahr zu Advektionsnebel (vorzugsweise im Sommer), weil warme Luft über das kühle Schmelzwasser gleitet.