Das aktuelle Oberösterreich-Wetter

  • Heute
  • Jetzt
  • 22 Uhr
  • 23 Uhr
  • 0 Uhr
  • 1 Uhr
  • 2 Uhr
  • 3 Uhr
  • 4 Uhr
  • 5 Uhr
  • 6 Uhr
  • 7 Uhr
  • 8 Uhr
  • 9 Uhr
  • 10 Uhr
  • 11 Uhr
  • 12 Uhr
  • 13 Uhr
  • 14 Uhr
  • 15 Uhr
  • 16 Uhr
  • 17 Uhr
  • 18 Uhr
  • 19 Uhr
  • 20 Uhr

Nebel und Sonne, föhnig, -5°/9°

Zweigeteilt: Im Alpenvorland gibt es unter 350/400 m Seehöhe eine kalte Nebeldecke. Dort bleibt es beim Dauerfrost und teils dichten Bodennebel. Der Nebel wird am Nachmittag nur in den Randbereichen ein bisschen aufbrechen. Überall sonst scheint zeitweise die Sonne, begleitet von zumeist dünnen Wolken. Außerhalb des Nebels wird es mild und teilweise auch windig, im südlichen Bergland erreicht der Südwind in einigen Tälern um 40 km/h. Höchstwerte im Nebel um 0 Grad, sonst 4 bis 11 Grad. Heute Nacht: In der Nacht ziehen dichtere Wolken durch. In der Früh könnte es kurz einmal tröpfeln. Es kühlt auf -2 bis +1 Grad ab.

Die Wetter-Storys des Tages

unsere Tipps für Oberösterreich

Aktuelle Wettercam

Die Wetter Filme

Das Wetter Morgen

  • Morgen
  • 0 Uhr
  • 1 Uhr
  • 2 Uhr
  • 3 Uhr
  • 4 Uhr
  • 5 Uhr
  • 6 Uhr
  • 7 Uhr
  • 8 Uhr
  • 9 Uhr
  • 10 Uhr
  • 11 Uhr
  • 12 Uhr
  • 13 Uhr
  • 14 Uhr
  • 15 Uhr
  • 16 Uhr
  • 17 Uhr
  • 18 Uhr
  • 19 Uhr
  • 20 Uhr
  • 21 Uhr
  • 22 Uhr
  • 23 Uhr

Wolken, Sonne, Nebel, -2°/9°

Am Freitag weht in einigen Tälern am Alpenrand starker Südwind. Es ziehen Wolken durch, dazwischen scheint die Sonne. Kurz tröpfelt kann es eventuell in der Früh. In den tiefen Lagen hält sich zunächst wieder Nebel, der sich etwa ab Mittag großteils auflöst. Tiefstwerte: -2 bis +1 Grad, Höchstwerte: 4 bis 11 Grad.

unsere Tipps für Oberösterreich

Stündliches Wetter (48h)

Heute, 21.01
Zeit   Grad   Regen Bewölkung Wind
Vorherigen 8 Stunden
vorherige 8 Stunden anzeigen
Nächsten 8 Stunden
weitere 8 Stunden anzeigen
{periodStart}-{periodEnd} h {info} {temp} ° raindrops {rain} % {cloud} % {wdir} {wind} km/h
Sonnenaufgang {rise} Uhr
Sonnenuntergang {set} Uhr

Die nächsten 9 Tage

  • 9 Tage
  • Heute
  • Morgen
  • Übermorgen
  • So, 24.01
  • Mo, 25.01
  • Di, 26.01
  • Mi, 27.01
  • Do, 28.01
  • Fr, 29.01

Nebel und Sonne, föhnig, -5°/9°

Zweigeteilt: Im Alpenvorland gibt es unter 350/400 m Seehöhe eine kalte Nebeldecke. Dort bleibt es beim Dauerfrost und teils dichten Bodennebel. Der Nebel wird am Nachmittag nur in den Randbereichen ein bisschen aufbrechen. Überall sonst scheint zeitweise die Sonne, begleitet von zumeist dünnen Wolken. Außerhalb des Nebels wird es mild und teilweise auch windig, im südlichen Bergland erreicht der Südwind in einigen Tälern um 40 km/h. Höchstwerte im Nebel um 0 Grad, sonst 4 bis 11 Grad. Heute Nacht: In der Nacht ziehen dichtere Wolken durch. In der Früh könnte es kurz einmal tröpfeln. Es kühlt auf -2 bis +1 Grad ab.

Videos des Tages

Österreich Wetter News

- Oberösterreich News

wetter.at Lexikon

Yamase / Blizzards / Burane / Pamperos: bei allen vieren handelt es sich um Winde, die mit heftigen Kaltlufteinbrüchen einhergehen. Vom Blizzard ist Nordamerika betroffen. Blizzardwarnung wird ausgegeben, wenn zu erwarten ist, dass Winde mit mehr als 15.5 m/s und heftiger Schneefall die Sichtweite unter 140 m herabsetzen. In Ostrussland und Sibirien heissen derartige Ereignisse Burane, die Südamerikaner nennen sie Pamperos und in Japan heissen sie Yamase. All diesen Gegenden ist gemeinsam, dass die Gebirge (die Rocky Mountains, die Anden, die japanischen Inseln) Nord-Süd verlaufen und damit den Winden aus der kalten Polarregion frei Bahn in die Subtropen geben, wo sie auf feuchtwarme Luft treffen. Südeuropa und Indien dagegen sind von den Alpen bzw. vom Himalaya geschützt.