Das aktuelle Niederösterreich-Wetter

  • Heute
  • Jetzt
  • 5 Uhr
  • 6 Uhr
  • 7 Uhr
  • 8 Uhr
  • 9 Uhr
  • 10 Uhr
  • 11 Uhr
  • 12 Uhr
  • 13 Uhr
  • 14 Uhr
  • 15 Uhr
  • 16 Uhr
  • 17 Uhr
  • 18 Uhr
  • 19 Uhr
  • 20 Uhr
  • 21 Uhr
  • 22 Uhr
  • 23 Uhr
  • 0 Uhr
  • 1 Uhr
  • 2 Uhr
  • 3 Uhr

Hochnebel. -2/2°

Unterhalb von 700 bis 900m Seehöhe bleibt es vielerorts trüb durch Nebel- und Hochnebelgebiete. Am ehesten brechen die Nebelfelder über dem westlichen Wald- und Mostviertel auf. Oberhalb des Nebelmeers bleibt es sehr sonnig. Es ist nur schwach windig. Frühtemperaturen meist minus 4 bis 0 Grad, Höchstwerte im Dauergrau um oder nur knapp über 0 Grad, mit Sonnenschein hingegen bis zu 9 Grad.

Die Wetter-Storys des Tages

unsere Tipps für Niederösterreich

Aktuelle Wettercam

Die Wetter Filme

Das Wetter Morgen

  • Morgen
  • 0 Uhr
  • 1 Uhr
  • 2 Uhr
  • 3 Uhr
  • 4 Uhr
  • 5 Uhr
  • 6 Uhr
  • 7 Uhr
  • 8 Uhr
  • 9 Uhr
  • 10 Uhr
  • 11 Uhr
  • 12 Uhr
  • 13 Uhr
  • 14 Uhr
  • 15 Uhr
  • 16 Uhr
  • 17 Uhr
  • 18 Uhr
  • 19 Uhr
  • 20 Uhr
  • 21 Uhr
  • 22 Uhr
  • 23 Uhr

Leichter Schneefall. -2/1°

Der Tag startet wieder recht verbreitet trüb durch Nebel oder Hochnebel, nur in Lagen etwa oberhalb von 900m Seehöhe gibt es anfangs noch Sonne. Von Nordosten breiten sich mit der Annäherung eines Tiefs aber bald zusätzlich Wolken aus, die dann auch die Berge einhüllen. Dazu ist leichtes, teils gefrierendes Nieseln oder leichter Schneefall möglich. Die Schneefallgrenze sinkt von anfangs 700m bis zum Abend in tiefe Lagen. Es ist schwach windig, der Wind dreht aber auf Nord. Frühtemperaturen minus 4 bis minus 1 Grad, Tageshöchsttemperaturen 0 bis 3 Grad.

unsere Tipps für Niederösterreich

Stündliches Wetter (48h)

Heute, 27.11
Zeit   Grad   Regen Bewölkung Wind
Vorherigen 8 Stunden
vorherige 8 Stunden anzeigen
Nächsten 8 Stunden
weitere 8 Stunden anzeigen
{periodStart}-{periodEnd} h {info} {temp} ° raindrops {rain} % {cloud} % {wdir} {wind} km/h
Sonnenaufgang {rise} Uhr
Sonnenuntergang {set} Uhr

Die nächsten 9 Tage

  • 9 Tage
  • Heute
  • Morgen
  • Übermorgen
  • Mo, 30.11
  • Di, 01.12
  • Mi, 02.12
  • Do, 03.12
  • Fr, 04.12
  • Sa, 05.12

Hochnebel. -2/2°

Unterhalb von 700 bis 900m Seehöhe bleibt es vielerorts trüb durch Nebel- und Hochnebelgebiete. Am ehesten brechen die Nebelfelder über dem westlichen Wald- und Mostviertel auf. Oberhalb des Nebelmeers bleibt es sehr sonnig. Es ist nur schwach windig. Frühtemperaturen meist minus 4 bis 0 Grad, Höchstwerte im Dauergrau um oder nur knapp über 0 Grad, mit Sonnenschein hingegen bis zu 9 Grad.

Videos des Tages

Österreich Wetter News

- Niederösterreich News

wetter.at Lexikon

Zugstraßen der Zyklonen. Die Zyklonen, die auf Europa treffen, werden meist an der Polarfront über dem Nordatlantik gebildet. Entsprechend dem in unseren Breiten vorherrschenden Westwindband verlaufen deren Zugbahnen in ostnordöstlicher Richtung. Typische Zugbahnen der Tiefdruckgebiete in Europa wurden von W.J. van Bebber (1841-1909) für den Zeitraum 1876-1880 statistisch erfaßt und mit römischen Ziffern I bis V bezeichnet. Für Mitteleuropa spielen dabei die Zugstraßen IVb (entlang der Nord- und Ostseeküste) und besonders die Zugstraße Vb (von der Adria über Ungarn nach Polen verlaufend) eine Rolle. Vb-Zyklonen sind an fast allen Donau- und Oder-Hochwassern beteiligt. Die übrigen Zugbahnen haben sich jedoch als nicht so relevant herausgestellt und haben im praktischen Synoptischen Dienst kaum Bedeutung. Siehe Fünf-B-Zyklone.