Das aktuelle Kärnten-Wetter

  • Heute
  • Jetzt
  • 2 Uhr
  • 3 Uhr
  • 4 Uhr
  • 5 Uhr
  • 6 Uhr
  • 7 Uhr
  • 8 Uhr
  • 9 Uhr
  • 10 Uhr
  • 11 Uhr
  • 12 Uhr
  • 13 Uhr
  • 14 Uhr
  • 15 Uhr
  • 16 Uhr
  • 17 Uhr
  • 18 Uhr
  • 19 Uhr
  • 20 Uhr
  • 21 Uhr
  • 22 Uhr
  • 23 Uhr
  • 0 Uhr

Weiterhin oft regnerisch und kühl 14°/20°

Am Dienstag bleibt das Wetter im Nahbereich des Italientiefs unbeständig und schaueranfällig. Die Wolken lockern zwar vor allem in Unterkärnten vorübergehend etwas auf mit kurzen sonnigen Abschnitten, am Nachmittag bilden sich dann aber wieder einige stärkere Regenschauer oder Gewitter. Mit Nord- bis Ostwind erreichen die Temperaturen maximal 16 bis 22 Grad und bleiben für die Jahreszeit deutlich zu niedrig.

Aktuelle Wettercam

Die Wetter Filme

Das Wetter Morgen

  • Morgen
  • 0 Uhr
  • 1 Uhr
  • 2 Uhr
  • 3 Uhr
  • 4 Uhr
  • 5 Uhr
  • 6 Uhr
  • 7 Uhr
  • 8 Uhr
  • 9 Uhr
  • 10 Uhr
  • 11 Uhr
  • 12 Uhr
  • 13 Uhr
  • 14 Uhr
  • 15 Uhr
  • 16 Uhr
  • 17 Uhr
  • 18 Uhr
  • 19 Uhr
  • 20 Uhr
  • 21 Uhr
  • 22 Uhr
  • 23 Uhr

Im O noch Regen, nach W zu sonniger 12°/22°

Am Mittwoch verliert das Tief über Italien langsam an Einfluss. Immer häufiger setzt sich zumindest teilweise sonniges Wetter durch. Eine leichte Schauerneigung besteht vor allem noch in der Osthälfte des Landes. Die Höchsttemperaturen erreichen trotzdem nur 18 bis 22 Grad.

Stündliches Wetter (48h)

Heute, 04.08
Zeit   Grad   Regen Bewölkung Wind
Vorherigen 8 Stunden
vorherige 8 Stunden anzeigen
Nächsten 8 Stunden
weitere 8 Stunden anzeigen
{periodStart}-{periodEnd} h {info} {temp} ° raindrops {rain} % {cloud} % {wdir} {wind} km/h
Sonnenaufgang {rise} Uhr
Sonnenuntergang {set} Uhr

Die nächsten 9 Tage

  • 9 Tage
  • Heute
  • Morgen
  • Übermorgen
  • Fr, 07.08
  • Sa, 08.08
  • So, 09.08
  • Mo, 10.08
  • Di, 11.08
  • Mi, 12.08

Weiterhin oft regnerisch und kühl 14°/20°

Am Dienstag bleibt das Wetter im Nahbereich des Italientiefs unbeständig und schaueranfällig. Die Wolken lockern zwar vor allem in Unterkärnten vorübergehend etwas auf mit kurzen sonnigen Abschnitten, am Nachmittag bilden sich dann aber wieder einige stärkere Regenschauer oder Gewitter. Mit Nord- bis Ostwind erreichen die Temperaturen maximal 16 bis 22 Grad und bleiben für die Jahreszeit deutlich zu niedrig.

Videos des Tages

Österreich Wetter News

wetter.at Lexikon

Nach einem von dem Italiener Torricelli 1643 erkannten physikalischen Prinzip konstruiertes Instrument zur Messung des atmosphärischen Luftdrucks. Torricelli fand heraus, daß der Luftdruck Flüssigkeiten so weit in einer eingetauchten Vakuumröhre aufsteigen läßt, bis er der Flüssigkeitssäule die Waage hält. Da diese Säule bei dem relativ leichten Wasser gut 10 Meter hoch wäre, bedient man sich im Flüssigkeitsbarometer des schwereren Quecksilbers, das dem Normaldruck schon bei einer Säulenhöhe von 760 Millimetern bzw. ,,Torr'' die Waage hält.