Das aktuelle Kärnten-Wetter

  • Heute
  • Jetzt
  • 21 Uhr
  • 22 Uhr
  • 23 Uhr
  • 0 Uhr
  • 1 Uhr
  • 2 Uhr
  • 3 Uhr
  • 4 Uhr
  • 5 Uhr
  • 6 Uhr
  • 7 Uhr
  • 8 Uhr
  • 9 Uhr
  • 10 Uhr
  • 11 Uhr
  • 12 Uhr
  • 13 Uhr
  • 14 Uhr
  • 15 Uhr
  • 16 Uhr
  • 17 Uhr
  • 18 Uhr
  • 19 Uhr

Eher kühl, im N und O recht unbeständig 9°/17°

Am Nachmittag gibt es einen Mix aus vielen Quellwolken und kurzen sonnigen Auflockerungen zwischendurch. Meist bleibt es trocken, ganz vereinzelt können sich aber kurze isolierte Regenschauer ausbilden und zwar besonders nach Süden und Osten zu. Die Tageshöchstwerte liegen zwischen 14 und 19 Grad. Heute Nacht: Die Nacht auf Samstag verläuft bei oft wechselnder bis geringer Bewölkung meist trocken. Vor allem bis Mitternacht können in Mittel- und Unterkärnten gebietsweise aber auch noch einige kompakte Wolken durchziehen und speziell im Südosten sind ganz vereinzelte unergiebige schwache Regenschauer nicht auszuschließen. Tiefstwerte: 4 bis 8 Grad.

Aktuelle Wettercam

Die Wetter Filme

Das Wetter Morgen

  • Morgen
  • 0 Uhr
  • 1 Uhr
  • 2 Uhr
  • 3 Uhr
  • 4 Uhr
  • 5 Uhr
  • 6 Uhr
  • 7 Uhr
  • 8 Uhr
  • 9 Uhr
  • 10 Uhr
  • 11 Uhr
  • 12 Uhr
  • 13 Uhr
  • 14 Uhr
  • 15 Uhr
  • 16 Uhr
  • 17 Uhr
  • 18 Uhr
  • 19 Uhr
  • 20 Uhr
  • 21 Uhr
  • 22 Uhr
  • 23 Uhr

Zeitweise sonnig, etwas seltener Schauer 8°/17°

Der Samstag beginnt oft sonnig. Im Tagesverlauf nimmt die Quellbewölkung rasch zu, sonnige Auflockerungen gibt es allmählich nur noch gelegentlich und es können sich ganz vereinzelt isolierte Regenschauer ausbilden. Am ehesten können lokale kurze Schauer dabei vom Unteren Gail- und Drautal ostwärts durchziehen, vielerorts bleibt es aber auch trocken. Die Temperaturen kommen über 15 bis 18 Grad kaum hinaus.

Stündliches Wetter (48h)

Heute, 29.05
Zeit   Grad   Regen Bewölkung Wind
Vorherigen 8 Stunden
vorherige 8 Stunden anzeigen
Nächsten 8 Stunden
weitere 8 Stunden anzeigen
{periodStart}-{periodEnd} h {info} {temp} ° raindrops {rain} % {cloud} % {wdir} {wind} km/h
Sonnenaufgang {rise} Uhr
Sonnenuntergang {set} Uhr

Die nächsten 9 Tage

  • 9 Tage
  • Heute
  • Morgen
  • Übermorgen
  • Mo, 01.06
  • Di, 02.06
  • Mi, 03.06
  • Do, 04.06
  • Fr, 05.06
  • Sa, 06.06

Eher kühl, im N und O recht unbeständig 9°/17°

Am Nachmittag gibt es einen Mix aus vielen Quellwolken und kurzen sonnigen Auflockerungen zwischendurch. Meist bleibt es trocken, ganz vereinzelt können sich aber kurze isolierte Regenschauer ausbilden und zwar besonders nach Süden und Osten zu. Die Tageshöchstwerte liegen zwischen 14 und 19 Grad. Heute Nacht: Die Nacht auf Samstag verläuft bei oft wechselnder bis geringer Bewölkung meist trocken. Vor allem bis Mitternacht können in Mittel- und Unterkärnten gebietsweise aber auch noch einige kompakte Wolken durchziehen und speziell im Südosten sind ganz vereinzelte unergiebige schwache Regenschauer nicht auszuschließen. Tiefstwerte: 4 bis 8 Grad.

Videos des Tages

Österreich Wetter News

wetter.at Lexikon

Die Kältepole der Erde treten vorzugsweise in Gebieten der großen winterlichen Kältehochs (vor allem über Sibirien) sowie in der Antarktis auf. Dies liegt vor allem daran, dass in diesen Gebieten mehrere Effekte zusammenkommen, die die Ausbildung bodennaher Kaltluftmassen begünstigen: dies sind vor allem lange, klare Nächte, eine extrem geringe Luftfeuchte sowie ein fehlender Abfluß der Kaltluftmassen. Die tiefsten Temperaturen der Erde wurden daher zum einen mit -77,8°C in Oimjakon in Ostsibirien (1938), in Werchojansk mit -67,2°C (1812) in Sibirien, zum anderen mit -89,2°C an der Antarktisstation Vostok (21.07.1983) und mit -86,6°C an der Antarktisstation Sowjetskaja (17.08.1958) gemessen. Eine inoffizielle Temperaturmessung stammt ebenfalls aus der Antarktis mit -94,5°C in der Nähe des Südpols.