Das aktuelle Burgenland-Wetter

  • Heute
  • Jetzt
  • 3 Uhr
  • 4 Uhr
  • 5 Uhr
  • 6 Uhr
  • 7 Uhr
  • 8 Uhr
  • 9 Uhr
  • 10 Uhr
  • 11 Uhr
  • 12 Uhr
  • 13 Uhr
  • 14 Uhr
  • 15 Uhr
  • 16 Uhr
  • 17 Uhr
  • 18 Uhr
  • 19 Uhr
  • 20 Uhr
  • 21 Uhr
  • 22 Uhr
  • 23 Uhr
  • 0 Uhr
  • 1 Uhr

Auf Nebel folgen bis zum Abend Wolken 9°/17°

In der Früh und am Vormittag halten sich oft Nebel und Hochnebel, die Sonne setzt sich aber immer mehr durch. Am längsten beständig könnten die Nebelschichten in Teilen des Nordens sein. Gegen Abend ziehen zudem Wolken auf und in der Nacht beginnt es von Nordwesten her zu regnen. Der Wind kommt schwach aus Nordost bis Süd. Frühtemperaturen 6 bis 9 Grad, Tageshöchsttemperaturen 11 bis 18 Grad.

Die Wetter-Storys des Tages

Aktuelle Wettercam

Die Wetter Filme

Das Wetter Morgen

  • Morgen
  • 0 Uhr
  • 1 Uhr
  • 2 Uhr
  • 3 Uhr
  • 4 Uhr
  • 5 Uhr
  • 6 Uhr
  • 7 Uhr
  • 8 Uhr
  • 9 Uhr
  • 10 Uhr
  • 11 Uhr
  • 12 Uhr
  • 13 Uhr
  • 14 Uhr
  • 15 Uhr
  • 16 Uhr
  • 17 Uhr
  • 18 Uhr
  • 19 Uhr
  • 20 Uhr
  • 21 Uhr
  • 22 Uhr
  • 23 Uhr

Anfangs Regen, nachmittags sonnig 9°/17°

Immer wieder ziehen Wolkenfelder über das Burgenland und mit ihnen einige Regenschauer. In der Nordhälfte lockert es dann ab Mittag bereits häufiger auf und auch die Schauerneigung geht zurück. Unbeständiger bleibt es noch in Richtung Süden. Der Wind weht schwach, in den nördlichen Bezirken vorübergehend mäßiger Nordwestwind auf. Frühtemperaturen 8 bis 10 Grad, Tageshöchsttemperaturen 15 bis 19 Grad.

Stündliches Wetter (48h)

Heute, 23.10
Zeit   Grad   Regen Bewölkung Wind
Vorherigen 8 Stunden
vorherige 8 Stunden anzeigen
Nächsten 8 Stunden
weitere 8 Stunden anzeigen
{periodStart}-{periodEnd} h {info} {temp} ° raindrops {rain} % {cloud} % {wdir} {wind} km/h
Sonnenaufgang {rise} Uhr
Sonnenuntergang {set} Uhr

Die nächsten 9 Tage

  • 9 Tage
  • Heute
  • Morgen
  • Übermorgen
  • So, 25.10
  • Mo, 26.10
  • Di, 27.10
  • Mi, 28.10
  • Do, 29.10
  • Fr, 30.10

Auf Nebel folgen bis zum Abend Wolken 9°/17°

In der Früh und am Vormittag halten sich oft Nebel und Hochnebel, die Sonne setzt sich aber immer mehr durch. Am längsten beständig könnten die Nebelschichten in Teilen des Nordens sein. Gegen Abend ziehen zudem Wolken auf und in der Nacht beginnt es von Nordwesten her zu regnen. Der Wind kommt schwach aus Nordost bis Süd. Frühtemperaturen 6 bis 9 Grad, Tageshöchsttemperaturen 11 bis 18 Grad.

Videos des Tages

Österreich Wetter News

- Burgenland News

wetter.at Lexikon

Nach einem von dem Italiener Torricelli 1643 erkannten physikalischen Prinzip konstruiertes Instrument zur Messung des atmosphärischen Luftdrucks. Torricelli fand heraus, daß der Luftdruck Flüssigkeiten so weit in einer eingetauchten Vakuumröhre aufsteigen läßt, bis er der Flüssigkeitssäule die Waage hält. Da diese Säule bei dem relativ leichten Wasser gut 10 Meter hoch wäre, bedient man sich im Flüssigkeitsbarometer des schwereren Quecksilbers, das dem Normaldruck schon bei einer Säulenhöhe von 760 Millimetern bzw. ,,Torr'' die Waage hält.