02. September 2016 | 08:32 Uhr

ffro-2.jpg © FF St. Stefan im Lavanttal

Kärnten

Unwetter: Großeinsatz im Lavanttal

Überflutungen - sieben Feuerwehren mit 99 Mann standen im Einsatz.

Erneut sind die Feuerwehren im Kärntner Lavanttal im Unwettereinsatz gestanden. Wie die Feuerwehr St. Stefan mitteilte, rückten am Donnerstagabend insgesamt sieben Feuerwehren mit 99 Feuerwehrleuten zu 16 Einsätzen rund um Wolfsberg aus.

Wegen des heftigen Regens mussten Keller ausgepumpt werden, weiters galt es, Überflutungen auf Straßen und Wiesen in den Griff zu bekommen.
 

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen