Es gibt neue Nachrichten
Die aktuellen Temperaturen der Landeshauptstädte
(Daten von 15:00 Uhr)
08. März 2018 12:57
Mann von Lawine 400 Meter mitgerissen
© Getty Images (Symbolbild)

Nahe Saalbach

Mann von Lawine 400 Meter mitgerissen

Skifahrer löste Airbag aus und konnte sich selbst befreien.

Bei einem Lawinenabgang nahe Saalbach (Pinzgau) im Grenzgebiet zu Fieberbrunn (Tirol) ist am Donnerstag ein Variantenfahrer ersten Informationen zufolge 400 Höhenmeter mitgerissen worden. Der Mann, der seinen Airbag ausgelöst hatte, wurde zum Teil verschüttet. Er konnte sich laut Bergrettung selbst befreien. Der Skifahrer blieb offenbar unverletzt, erlitt aber eine Unterkühlung und einen Schock.
 

Kopf nicht verschüttet

Der Unfall hat sich gegen 11.00 Uhr im Hörndlingergraben bereits auf Tiroler Gebiet ereignet. Zwei Variantenfahrer waren von Salzburger Seite aus in Saalbach gestartet und in Richtung Fieberbrunn abgefahren, sagte der Einsatzleiter der Bergrettung Saalbach, Josef Mitterer, zur APA. Als einer der beiden Tiefschneefahrer eine Mulde querte, wurde die rund 30 Meter breite Lawine ausgelöst. Der Schnee riss den Mann rund 400 Höhenmeter in den schmalen Graben hinunter. Sein Kopf wurde nicht verschüttet.
 
Der zweite Variantenfahrer, der das Unglück beobachtet hatte, alarmiert die Rettungskräfte. Sein Kamerad wurde laut Polizei von einem Polizeihubschrauber geborgen, auch der Rettungshubschrauber Martin 6 war im Einsatz. Der Teilverschüttete wurde von einem Arzt versorgt.



 

Das aktuelle Wetter

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Österreich-Wetter

Zum Österreich-Wetter »

Wussten Sie schon ...

Ist bei Nebel, Sandsturm, Staubsturm, Schneetreiben oder ähnlichen Erscheinungen der Himmel nicht sichbar, wird als Höhe der Wolkenuntergrenze die sog. Vertikalsicht (vom Boden aus gesehen) gemessen und in der Wettermeldung (Wolkengruppe) verschlüsselt, die Angabe des Bedeckunggrades (Schlüsselziffer 9) und der Wolkenart (Schlüsselzeichen /) entfällt dann.
 
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum