Es gibt neue Nachrichten
Die aktuellen Temperaturen der Landeshauptstädte
(Daten von 18:00 Uhr)
15. Dezember 2019 17:52
Lawinen-Drama im Kleinwalsertal: 60-Jähriger tot
© Symbolfoto/ZOOM.TIROL

Schneebrett löste sich

Lawinen-Drama im Kleinwalsertal: 60-Jähriger tot

Ein deutscher Tourengeher kam bei dem Lawinenabgang in Vorarlberg ums Leben. Er wurde 200 Meter weit mitgerissen.

Ein 60-jähriger Tourengeher aus Deutschland ist am Sonntag am Hohen Ifen im Kleinwalsertal beim Abgang einer Lawine ums Leben gekommen. Als er gemeinsam mit seiner Frau die sogenannte Ifenmulde abfuhr, löste sich ein etwa 400 Meter langes und 50 Meter breites Schneebrett, das den 60-Jährigen etwa 200 Meter weit mitriss und verschüttete. Für den Mann kam jede Rettung zu spät.

Nach Angaben der Polizei verständigten zwar Augenzeugen des Lawinenabgangs sofort die Rettungskräfte. Bis der 60-Jährige mithilfe einer Sonde in drei Meter Tiefe geortet und ausgegraben werden konnte, verging jedoch eine Stunde. Die Reanimationsbemühungen zweier Notärzte vor Ort blieben ohne Erfolg. Die Frau des Deutschen wurde nicht erfasst und blieb unverletzt.

Das Ehepaar aus dem Allgäu war zunächst von Hirschegg aus auf das Hahnenköpfle auf knapp 2.000 Meter Seehöhe aufgestiegen. Von dort querten die beiden Wintersportler das Gelände in Richtung Hoher Ifen, ehe sie gegen 11.30 Uhr die Ifenmulde abfuhren. In Vorarlberg herrschte am Sonntag oberhalb der Waldgrenze erhebliche Lawinengefahr der Stufe drei auf der fünfstufigen Gefahrenskala. Im Einsatz standen etwa 40 Einsatzkräfte der Bergrettung, der Feuerwehr und der Alpinpolizei.

 




 

Das aktuelle Wetter

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Österreich-Wetter

Zum Österreich-Wetter »

Wussten Sie schon ...

Strahlung mit der Wellenlänge von 0.001µm bis 0.4µm. Man unterscheidet folgende Bereiche: EUV (extrem kurzwellig), UV C, UC B und UV A. Für das Leben auf der Erde sind die EUV- und die UV C-Strahlen schädlich. Die Ozonschicht absorbiert aber einen grossen Teil dieser Strahlung der Sonne.
 
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum