Es gibt neue Nachrichten
Die aktuellen Temperaturen der Landeshauptstädte
(Daten von 13:00 Uhr)
27. Juni 2019 00:37
Gewitter-Warnung: Wo es heute kracht
© Symbolbild/Getty Images

Erst Hitze, dann Blitze

Gewitter-Warnung: Wo es heute kracht

Die Hitzewelle hat nicht nur tropische Temperaturen im Gepäck, sondern auch Gewitter. 

Nach einer verbreitet warmen Nacht gibt es zunächst viel Sonne. Bald entwickeln sich aber Quellwolken, ab mittags können erste Schauer und Gewitter entstehen, vor allem im Wald- und Mühlviertel. Nach und nach greifen sie südwärts aus und erreichen die Alpen. Auch im Südosten besteht im Tagesverlauf eine erhöhte Gewittergefahr. Der Wind legt zu und weht mäßig bis lebhaft aus Nordwest. In Gewitternähe kann er stark böig aufleben. Nach Frühtemperaturen zwischen 16 bis 24 Grad liegen die Tageshöchsttemperaturen zwischen 27 Grad im Waldviertel und 38 Grad im Süden.

Unwetter-Warnungen

Unbenannt-1.jpg Mit einem Klick auf die Grafik gelangen Sie zur interaktiven Karte. 




 

Das aktuelle Wetter

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Österreich-Wetter

Zum Österreich-Wetter »

Wussten Sie schon ...

Weißgestrichene Holzhütte mit doppeltem Boden und Dach sowie Jalousienwänden, die der Luft einen ungehinderten Zutritt zu den im Inneren befindlichen meteorologischen Meßgeräten erlauben, jedoch die Strahlung, insbesondere der Sonne, abhalten sollen, so daß das (in 2 m Höhe angebrachte) Thermometer möglichst fehlerfrei die Lufttemperatur (''Schattentemperatur'') anzeigt. Ein Thermometer, das der Sonnenstrahlung direkt ausgesetzt ist, mißt nicht die Lufttemperatur, sondern die Temperatur des von der Sonne durch Absorption erwärmten Thermometers und dessen Gehäuse. Die Form und Aufstellung der Hütte ist weitgehend international genormt, um die gemessenen Temperaturen der einzelnen Wetterstationen untereinander vergleichbar zu machen. Die Wetterhütte wird auf einem freien Platz über Rasen in einigem Abstand von Bäumen und Gebäuden aufgestellt; die Tür der Hütte ist nach Norden gerichtet, eine dreistufige Holztreppe ermöglicht die Ablesung der in 2 m Höhe in der Hütte untergebrachten Instrumente: trockenes und feuchtes Thermometer (Psychrometer), Maximum- und Minimumthermometer, Hygrometer, sowie Registrierinstrumente (Thermograph, Hygrograph).
 
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum