Es gibt neue Nachrichten
Die aktuellen Temperaturen der Landeshauptstädte
(Daten von 01:00 Uhr)
13. Juni 2018 23:37
Der Tag, an dem die Welt unterging
© APA/EINSATZDOKU.AT

2 Wochen Horror-Wetter

Der Tag, an dem die Welt unterging

Die Unwetter mit Starkregen und Hagel überschwemmten Orte, kosten uns Millionen.

Schwere Unwetter mit Starkregen und Hagel halten Österreich in Atem: Ganze Orte wurden seit Dienstagnachmittag überschwemmt, Straßen durch Murenabgänge unpassierbar. Sturm deckte Häuser ab.

Diashow Horror-Unwetter verwüsten Teile Österreichs
https://images02.wetter.at/Thaya.jpg/storySlideshowBlack580x440/337.185.242
NÖ: Lkw von Brücke in Thaya gestürzt
https://images01.wetter.at/APA-HANDOUT--NIEDER%C3%96STERREI.jpg/storySlideshowBlack580x440/337.185.243
NÖ: Lkw von Brücke in Thaya gestürzt
https://images03.wetter.at/Neunkirchen.jpg/storySlideshowBlack580x440/337.185.707
NÖ: Unwetter im Bezirk Neunkirchen
https://images04.wetter.at/Neunkirchen2.jpg/storySlideshowBlack580x440/337.185.706
NÖ: Unwetter im Bezirk Neunkirchen
https://images03.wetter.at/Neunkirchen3.jpg/storySlideshowBlack580x440/337.185.709
NÖ: Unwetter im Bezirk Neunkirchen
https://images03.wetter.at/Neunkirchen4.jpg/storySlideshowBlack580x440/337.185.708
NÖ: Unwetter im Bezirk Neunkirchen
https://images01.wetter.at/Neunkirchen7.jpg/storySlideshowBlack580x440/337.185.811
NÖ: Unwetter im Bezirk Neunkirchen
https://images04.wetter.at/Neunkirchen9.jpg/storySlideshowBlack580x440/337.185.817
NÖ: Unwetter im Bezirk Neunkirchen
https://images04.wetter.at/Neunkirchen6.jpg/storySlideshowBlack580x440/337.185.815
NÖ: Unwetter im Bezirk Neunkirchen
https://images04.wetter.at/Neunkirchen5.jpg/storySlideshowBlack580x440/337.185.816
NÖ: Unwetter im Bezirk Neunkirchen
https://images05.wetter.at/Neunkirchen8.jpg/storySlideshowBlack580x440/337.185.814
NÖ: Unwetter im Bezirk Neunkirchen
https://images01.wetter.at/Neunkirchen10.jpg/storySlideshowBlack580x440/337.185.812
NÖ: Unwetter im Bezirk Neunkirchen
https://images05.wetter.at/Burgenland.jpg/storySlideshowBlack580x440/337.185.254
Knapp 50 Unwetter-Einsätze im Burgenland
https://images05.wetter.at/Burgenland2.jpg/storySlideshowBlack580x440/337.185.252
Knapp 50 Unwetter-Einsätze im Burgenland
https://images04.wetter.at/Graz-Umgebung.jpg/storySlideshowBlack580x440/337.185.721
Steiermark: Unwetter im Bezirk Graz-Umgebung
https://images02.wetter.at/Graz-Umgebung2.jpg/storySlideshowBlack580x440/337.185.722
Steiermark: Unwetter im Bezirk Graz-Umgebung
https://images04.wetter.at/APASTEIERMARK-STARKREGEN-IN.jpg/storySlideshowBlack580x440/337.185.825
Steiermark: Starkregen in Graz-Andritz

Opfer: Toter und Verletzte

  • Bäume fielen um: Die Unwetter forderten Opfer: In Graz wurde ein Mann von einem Baum erschlagen. In Kärnten überlebte eine Frau, nachdem ein Baum ihr Auto traf. Rot-Kreuz-Mitarbeiter retteten im Bezirk Neunkirchen eine Frau und ihre zwei Kinder aus den Fluten.

Unwetter Neunkirchen

Retter: Nonstop im Einsatz

  • Alarmbereitschaft: Neunkirchen war besonders stark betroffen, der Bezirk wurde zum Katastrophengebiet erklärt. „350 Einsatzkräfte sind bei uns unterwegs“, sagt Patrik Lechner, stellvertretender Feuerwehrkommandant in Edlitz, zu ÖSTERREICH.  Sein Ort ist einer der Hotspots der Unwetter, die vor allem in Niederösterreich, dem Burgenland, der Steiermark und Kärnten wüteten und am Mittwoch weitergehen sollten. „Wir sind in ständiger Alarmbereitschaft“, sagt Lechner. Von Dienstag 13 Uhr bis Mitternacht war er im Einsatz, „und dann wieder ab 6 Uhr in der Früh.“ Wie viele Einsätze es waren, darüber „habe ich den Überblick verloren“.

Unwetter Neunkirchen

Schäden: Mehr als 30 Mio.

  • Millionenschäden: Seit 14 Tagen blitzt und regnet und stürmt es beinahe täglich in Österreich. „In diesem Jahr gab es schon 20 Millionen Euro Schäden“, sagt Mario Winkler von der Hagelversicherung zu ÖSTERREICH. Die Unwetter jetzt hätten 1,7 Millionen Euro Schäden auf Landwirtschaftsflächen verursacht. Die Wiener Städtische rechnet mit 3 Millionen Euro Schaden durch das aktuelle Unwetter. Der Gesamtschaden in 2018 betrage bisher 13 Millionen Euro.

Unwetter Neunkirchen

Regen: So viel wie in 1 Monat

  • Starkregen: Rekordmengen an Regen fielen: mancherorts in drei Stunden so viel wie sonst in einem Monat. In Puchberg fielen 116 Millimeter Regen – so viel wie noch nie an einem Tag.

(baa)




 

Das aktuelle Wetter

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Österreich-Wetter

Zum Österreich-Wetter »

Wussten Sie schon ...

Abkürzung für ''Universal Time Co-ordinated'' (Koordinierte Weltzeit); entspricht der Zeitzone des 0°-Meridians (Greenwich).
 
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum